14. Spieltag Laberthread - inkl. Gladbach gegen Bayern

Dilbert

Pils-Legende
Warum muss es erst immer ein Gegentor geben,bis die Herren aufwachen?
Na ja, das ist in dieser Saison das erste Spiel (nach Wolfsberg), in dem da aber mal gar nichts funktioniert. Und das liegt mit am sehr starken Gegner. Das Wort "immer" halte ich da für etwas übertrieben.

Womit Du aber Recht hast: Sie machen endlich mit.
 

Dilbert

Pils-Legende
Irgendwie skurril...

das hochverdiente Gegentor hat nicht den Bayern Sicherheit gegeben, sondern die Gladbacher aufgeweckt. Seitdem sind sie gleichwertig.

Das führt den Spruch "Das Tor kam zu einem psychologisch guten Zeitpunkt" irgendwie ad absurdum, weil es Gladbach noch genug Zeit gab, zurückzufighten.
 

Dilbert

Pils-Legende
Der BVB ballert sich unterdessen den Frust der letzten Wochen aus den Klamotten.

5:0 gegen Düsseldorf ist mal ´ne Ansage.
 

Dilbert

Pils-Legende
ScheisseScheisseScheisse… Wir können auch Großchancen verballern, die man eigentlich nicht verballern kann...
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Bayern zum zweiten Mal in Folge ein Spiel klar dominiert und nichts geholt. Ich würde jetzt den Flick rausschmeißen. :undweg:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Bayern zum zweiten Mal in Folge ein Spniel klar dominiert und nichts geholt. Ich würde jetzt den Flick rausschmeißen. :undweg:

:D

War ja mal eine gute Demonstration dessen was ich dem Südsternensemble immer unterstelle, wenn ich behaupte: Sie kicken halt immer das zusammen worauf sie gerade so Lust haben, das war's dann eben auch.
 

Rezo

Weeaboo
Ich kann nicht mehr vor lachen.

Sowas siehste sonst nur in der letzten Minute des letzten Spieltags, wenn Schalke eigentlich schon den Titel hat.

Und für die andere Seite.

Und bei einem - für lange Zeit - etwas weniger einseitigen Spielverlauf.

Aber gut, dass Lewandowski vor kurzem das Toreschießen eingestellt hat.
 

Freshi

F1 Doppelweltmeister
seltsames Spiel um Borussia Park
dachte im ersten Moment, dass Thuram die gelbe Karte wegen Schwalbe bekommt
 

Freshi

F1 Doppelweltmeister
Jo, er hebt früh ab. Aber selbst wenn er durchgelaufen wäre, hätte Martinez ihm voll im Weg gelegen. Mit ausweichen war da nichts, höchstens drüberspringen.
den Elfer kann man geben ... alleine die Raktion von Martinez (er ist liegengeblieben) zeigte schon, dass da irgendetwas gewesen ist
Bayern verliert halt, weil sie im ersten Durchgang das Tor nicht treffen
 

André

Admin
War Flick gestern nicht noch der neue Heynckes? Habe ich zumindest irgendwo gelesen. Das Ergebnis ist jetzt aber nicht überraschend.

Klar in Hz1 hatte man paar dicke Chancen. Aber aufgrund der lethten halben Stunde, wo Gladbach immer stärker wurde, ist das nicht unverdient.

Und mit Bensebaini, haben wir endlich wieder nen richtigen Bad Guy im Team.

Balls of Steel! :hail:
 

Dilbert

Pils-Legende
War Flick gestern nicht noch der neue Heynckes? Habe ich zumindest irgendwo gelesen. Das Ergebnis ist jetzt aber nicht überraschend.

Klar in Hz1 hatte man paar dicke Chancen. Aber aufgrund der lethten halben Stunde, wo Gladbach immer stärker wurde, ist das nicht unverdient.

Und mit Bensebaini, haben wir endlich wieder nen richtigen Bad Guy im Team.

Balls of Steel! :hail:
Ach komm, wenn die das Ding trotz der Leistungssteigerung nach dem Rückstand verloren hätten, hätte sich niemand beschweren dürfen. So wenig wie ich nach 'ner Pleite (meistens) alles kacke sehe, so wenig sehe ich heute einen verdienten Sieg.

Wir hatten sehr viel Dusel. Das mindert meine Freude nicht. :prost2: Aber von "verdient" zu sprechen, fällt mir da echt sehr schwer.
 
Oben