14. Spieltag Fußballbundesliga Konferenz-Thread

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
[1] Fr 1’12 20:30 SC Freiburg – Hamburger SV

[2] Sa 2’12 15:30 1899 Hoffenheim – RB Leipzig
[3] Sa 2’12 15:30 Werder Bremen – VfB Stuttgart
[4] Sa 2’12 15:30 1.FSV Mainz 05 – FC Augsburg
[5] Sa 2’12 15:30 Bayern München – Hannover 96
[6] Sa 2’12 15:30 Bay.Leverkusen – Bor.Dortmund

[7] Sa 2’12 18:30 FC Schalke 04 – 1.FC Köln 01/07

[8] So 3’12 15:30 Hertha BSC–Eintracht Frankfurt

[9] So 3’12 18:00 VfL Wolfsburg – Bor.M’gladbach

Wird Köln auf Schalke den ersten Sieg holen? Ich glaube nicht...

Hertha empfängt Frankfurt. Das wird leicht.

Werder sollte dafür gewinnen, nix gegen die Freiburger, aber wer die Vereine, die selber gegen den Abstieg spielen, zu hause nicht schlägt, der wird schwerlich die Klasse halten!

Dortmund muss zu den Leverkusenern. Sechster gegen Fünfter. Endspiel für Bosz? Wird Veh schon im Stadion sein? Oder gewinnt der BVB sogar?
 

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
[1] Fr 1’12 20:30 SC Freiburg – Hamburger SV

Werder
sollte dafür gewinnen, nix gegen die Freiburger, aber wer die Vereine, die selber gegen den Abstieg spielen, zu hause nicht schlägt, der wird schwerlich die Klasse halten!
Nach Mainz ist vor Hamburg. Freiburg hat doch mit dem Sieg gegen Mainz schon damit angefangen und wird Morgen Abend den nächsten Sieg einfahren. :top: Ich hoffe es. :)

Der HSV hat durch den Sieg gegen Hoffenheim auch Selbstvertrauen getankt. Es könnte ein hart umkämpftes Spiel werden.
 
Da war man auch nicht weit abgeschlagen Tabellenletzter und der Verein kurz vorm implodieren wie jetzt.

Derweil hat der Stöger - IMHO - indirekt um Entlassung gebeten:

@Blonder
naja dein wunsch wird Wahrheit---es scheint ja das unsere Elite deinen mist zu folgen ---
schade unsere Manschaft legt ganz bestimmt keine Serie hin...weil sie nicht in der Lage sind...und egal wem wir verpflichten ...



gruß

p-s-:meine meinung!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

derblondeengel

master of desaster
es scheint ja das unsere Elite deinen mist zu folgen

Was für eine Elite und was für ein Mist? Seit Jahresbeginn ist Stöger nicht in der Lage die Abwehr zu stabilisieren und Ottos wie du machen ihn trotzdem völlig kritiklos zum nächsten Messias nach Daum und Podolski. Der Typ spaltet und schadet dem Verein immer mehr, wenn er Eier hätte dann hätte er gestern nicht so einen Scheiß auf der PK verzapft, sondern wäre schon vor Wochen von sich selbst aus zurückgetreten. Dann wäre vielleicht ein neuer Trainer gekommen der noch was hätte bewirken können - im Gegensatz zu der lame duck Stöger...
 

Dilbert

Pils-Legende
Was für eine Elite und was für ein Mist? Seit Jahresbeginn ist Stöger nicht in der Lage die Abwehr zu stabilisieren und Ottos wie du machen ihn trotzdem völlig kritiklos zum nächsten Messias nach Daum und Podolski. Der Typ spaltet und schadet dem Verein immer mehr, wenn er Eier hätte dann hätte er gestern nicht so einen Scheiß auf der PK verzapft, sondern wäre schon vor Wochen von sich selbst aus zurückgetreten. Dann wäre vielleicht ein neuer Trainer gekommen der noch was hätte bewirken können - im Gegensatz zu der lame duck Stöger...
Wer soll denn da kommen? Alles was auf´m Markt ist, ist Krumpenkram...

Wobei Magath gerade seine Papiere in China erhalten hat. Und ihr sucht doch eh noch ´nen Sportdirex. Sir Felix macht doch supergern beides zusammen.
 

Dilbert

Pils-Legende
Das war wohl gestern Abend "Willnichverliern" gegen "Willauchnichtverliern", wobei das Ergebnis dem HSV eher hilft, soweit ein NullNull im Abstiegskampf überhaupt helfen kann.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Immerhin sind beide jetzt mehr als 3 Punkte vor Werder, also vom vorletzten Platz entfernt. Das ist ja - leider - schon mal was.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
Das war wohl gestern Abend "Willnichverliern" gegen "Willauchnichtverliern", wobei das Ergebnis dem HSV eher hilft, soweit ein NullNull im Abstiegskampf überhaupt helfen kann.
Das kann man so nicht sagen. Freiburg betreibt viel Aufwand, ist aber meistens im Abschluss zu harmlos und unpräzise. Natürlich hätten sie gegen den großen HSV :lachweg: gern 3 Punkte geholt. Leider war nicht mehr drin.
Der HSV kann doch happy sein. Schlecht gespielt und einen Punkt mitgenommen. So wie immer. :D
 

Dilbert

Pils-Legende
Winkmann nimmt es in München ganz genau.

Ein Bayern-Tor wegen Minimal-Abseits nicht gegeben, und dann ´nen Elfer für Hannover wiederholen lassen weil einer zu früh innen Strafraum gelatscht ist.

Der BVB blamiert sich so gut er kann. In der Häfte des Gegners auf Abseits spielen :aua: und sich dann wundern wenn der Volland frei durch ist und die Bude macht. :nene:

@Brandenburger Dein dusseliges Gelächter von wegen "Großer HSV" kannste Dir sparen. Die wissen seit Jahren, dass sie wenn alles glatt läuft im gesichterten Mittelfeld landen und mehr nicht drin ist. Die Zeiten des "Großen HSV" sind seit 2010 vorbei.

Aber gut, durch so ein Gelaber freut mich das zusammengemurkste 0:0 eben doppelt. :aetsch2:

Oh, Überraschung, 1:1 in München, nachdem Hannover vorhin den wiederholten Elfer verbraten hat.
 

derblondeengel

master of desaster
Der Elfer in Bayern eben war ja wohl ein Witz! Beim zweiten Mal sind die gleichen Spieler wieder vor dem Schuss in den Sechzehner rein...
 

Dilbert

Pils-Legende
Wendell fliegt bei Leverkusen nach Videobeweis vom Acker... Jo, und das völlig zurecht. Wer so das Sprunggelenk eines Gegenspielers zerlegt, der darf auch mal drei Wochen draußen bleiben.

Der Typ ist aber auch einer der besten Comedy-Abwehrspieler der Liga. Wenn bei Bayer 04 einer hinten Scheiße baut, dann der.

Zentner haut unterdessen Gregowitz um. Elfer... Alfred... 2:0.

Warum hat Gregoritsch eigentlich in Hamburg nicht so gespielt, das 1:0 heute hat er ja auch gemacht. Okay, weil er in Hamburg war... :nene:
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Der Kicker sagt, Bayernverteidiger seien zu früh rein. Dann ist Wiederholung falsch. Wenn von beiden welche reinlaufen ist es richtig.
 

Dilbert

Pils-Legende
2:0 für Hoffenheim, das Bremer 2:0 wird wegen knappem Abseits nicht gegeben, dabei hatten die sich schon zwei Minuten lang gefreut.
 

Dilbert

Pils-Legende
Yarmolenko ist ´ne Wurst. Wird leicht an der Schulter berührt, und hält sich das Gesicht als hätte ihm Ivan Drago was vor´s Fressbrett gehauen. Normalerweise darf man für so ´ne Scheiße auch mal ´ne Gelbe bekommen, das war ja schon der Versuch eine Tätlichkeit vorzutäuschen. Arsch.
 

Dilbert

Pils-Legende
Oh, in Mainz wird es noch einmal spannend. So ´ne ganz graupige Hoppelgurke ins lange Eck....

Aber Ekel Alfred sorgt gleich wieder für klare Verhältnisse. Die Augsburger Effizienz ist echt beeindruckend.

Weioweiowei, die Hoffenheimer beerdigen die Blubberbrausedosen. 4:0.

Elfer für Bayern... 3:1.

Da waren aber auch welche im Strafraum, Herr Schiedsrichter...
 
Oben