14. Spieltag: FC Schalke 04 - Bayer 04 Leverkusen

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Sonntag, 11.12.16, 17.30 Uhr, Veltins Arena

Gegen die Pillen in ihrer derzeitigen Verfassung sollte ein Heimsieg angepeilt werden. Quasi Frustbewältigung in Sachen RB....
 

osito

Titelaspirant
Denke ich auch, wenn gleich es gegen die vermeintlich spielstärkeren Mannschaften immer etwas besser aussah das Schmidtsche Pressingsystem. Gegen Dortmund, Bayern und Tottenham sah man dieses Jahr ganz passabel aus. Aber normal sollten wir auch diese Kiste wieder versenken. Es läuft einfach nicht mehr unter Schmidt, und die vielen Verletzten, jetzt erst wieder Volland und Kampl, liefern dem Schmidt sogar die Ausreden nach Niederlagen.
 
Unser Spiel gegen RBL war sooo schlecht nun auch wieder nicht.
Bisschen mehr Durchschlagskraft in der Offensive und wir hätten das Spiel.............ähem.......zumindest nicht verloren. ;);)
Halte ich zumindest für gut vorstellbar.
Ähem....Und bitte kein ärgerliches Eigentor.:hammer2:

So weiter, also ne durchschlagskräftigere Offensive und wir gewinnen zuhause gegen BayerLeverkusen.
2:0
 

derblondeengel

master of desaster
Unverdienter Sieg und verdiente Niederlage bei dem was Schalke an Chancen hat liegen lassen bzw. nicht richtig gut zu Ende gespielt hat. Die Pillen haben 85 Minuten gegen 10 Schalker nix zustande gebracht und Glück das die Schalker einmal gepennt haben.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Drei Faktoren, die die Niederlage besiegelt haben:
1. Personalnotstand
2. Frühe rote Karte
3. Deniz Aytekin
Wenn die 3 zusammenkommen, gibt es eben nix mehr zu holen.

Fürs Freiburgspiel wünsche ich mir Donis Avdijaj in die Startelf und Choupo auf die Bank...
 
Trotz der Überzahl hat Bayer Leverkusen nix auf die Kette bekommen. Höwedes durfte pausieren und als auch noch Naldo früh duschen gehen durfte spielte da eine Abwehr, die so noch nie zusammengespielt hat.
Schon von daher war hat Schalke keine schlechte Show geboten. Die Abwehr stand, trotz allem, gut und die Konter wurde recht schnell gefahren. Allerdings ist die Offensive recht schwach. Wir haben keinen richtigen Torjäger.
Das Spiel war recht laufintensiv. Erst recht in Unterzahl. So hatte Bayer gegen Ende des Spiels noch mal Druck machen können. Geis hatte nicht aufgepasst und Kießling aus den Augen verloren.

Eigentlich schade. Ich hatte mich da schon mit einem Punkt zufriedengegeben.
Aber so.......wars dann halt nix.

Avdijaj würde ich vorziehen und Choupo auf die Bank setzen. Avdijaj hat gegen RBSalzburg ein gutes Spiel gemacht. Daran kann er gerne anknüpfen.
 
Oben