14.06. Italien vs. Paraguay

Italien vs. Paraguay - Dein Tipp?


  • Umfrageteilnehmer
    17
Total lahmes Spiel und das von beiden Mannschaften...überhaupt kein Zug zum Tor, ohne Ideen und ohne Tempo....Bei Italien ist überhaupt kein Offensivfußball vorhanden, deshalb fliegen sie spätestens im Viertelfinale raus...
Was gegen die Spanier keine Schande wäre.
Und wer hier das Italienspiel mit dem von Deutschland vergleciht, also bitte das waren 2 Welten dazwischen...da spielt ein Badstuber besser offensiv als ein Gilardino :D
Mittlerweile seh ich ein, was am Offensivspiel gefehlt hat, hab mich einfach zu sehr von der Vorstellung von Pepe beeindrucken lassen, den ich eigentlich für eine totale Niete halte. Die Mittelstürmer waren quasi nicht vorhanden, da habt ihr Recht. Sie wurden oft schlecht in Szene gesetzt (weil die Paraguayer auch solide Defensivarbeit leisteten) und wenn sie tatsächlich mal an den Ball kamen, schafften sie nichts Verwertbares, was mich eigentlich beeindruckt hat, war der Spielaufbau und ein Fehlpassfestival, wie es einige hier genannt haben konnte ich nicht wirklich feststellen.

edit: Ich kopier hier mal den Link aus dem größten österreichischen (neutraler geht's im Bezug auf Großereignisse ja kaum ;) ) Fußballforum herein (hoffe das ist erlaubt): Italien-Paraguay 1:1 - Austrian Soccer Board. Wirklich allein steh ich mit meiner Meinung also nur hier. :weißnich:
 
Zuletzt bearbeitet:
Was gegen die Spanier keine Schande wäre.

Mittlerweile seh ich ein, was am Offensivspiel gefehlt hat, hab mich einfach zu sehr von der Vorstellung von Pepe beeindrucken lassen, den ich eigentlich für eine totale Niete halte. Die Mittelstürmer waren quasi nicht vorhanden, da habt ihr Recht. Sie wurden oft schlecht in Szene gesetzt (weil die Paraguayer auch solide Defensivarbeit leisteten) und wenn sie tatsächlich mal an den Ball kamen, schafften sie nichts Verwertbares, was mich eigentlich beeindruckt hat, war der Spielaufbau und ein Fehlpassfestival, wie es einige hier genannt haben konnte ich nicht wirklich feststellen.

edit: Ich kopier hier mal den Link aus dem größten österreichischen (neutraler geht's im Bezug auf Großereignisse ja kaum ;) ) Fußballforum herein (hoffe das ist erlaubt): Italien-Paraguay 1:1 - Austrian Soccer Board. Wirklich allein steh ich mit meiner Meinung also nur hier. :weißnich:

Da muss ich dem Brock mal "zu Seite springen". Auch für mich war das eines der besseren Spiele bisher. Was aber leider auch ein wenig über die übrigen Spiele aussagt. (Außer den Deutschen) hat ja bisher keiner der Gruppenköpfe wirklich überzeugt.
Italien war die (erwartungsgemäß) deutlich spielbestimmende Mannschaft, der lediglich der letzte Zug zum Tor gefehlt hat, gegen die (vermeintlich) zweitbeste Mannschaft der Gruppe.
Wenn man bedenkt, wie mühsam sich Italien schon so manches Mal durch eine Vorrunde spielte, könnte imho für die Azzuri noch einiges drin sein.
Also mir würde eine Halbfinal-Revanche gefallen und halte diese nach den beiden geshenen Spielen für durchaus realistisch.:top:
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
ich habe nur die erste halbzeit gesehen und ich fand das spiel nicht lahm. ging doch munter hin und her und die Paraguayer haben wenigstens auch ordentlich action gemacht und sich nur hinten reingestellt wie die dänen gegen die holländer.
 
Also mir würde eine Halbfinal-Revanche gefallen und halte diese nach den beiden geshenen Spielen für durchaus realistisch.:top:
Wär das absolute Traumfinale und wenn die Favoriten (allen voran Spanien und Brasilien) jetzt anfangen zu schwächeln, aber Deutschland und Italien die Form behalten, braucht's nur noch etwas Glück, dann ist das sogar im Rahmen des Möglichen. Das Forum müsste man halt temporär schließen, damit sich nicht allzuviele User eine Sperre in der Zeit um das Finale einhandeln. :zahnluec:
 
Bei Gelegenheit und genug Videomaterial im Netz (also morgen) such ich dir die Szenen raus. Erinner mich halt noch mal. Der Freistoß war für mich halt niemals einer, Valdez springt rückwärts gegen den Körper von Chiellini und fällt. Das einzige, was den Schiri hier zum Pfiff bewegt hat, war, dass Chiellini kurz mit der Hand dran war und wenn er das gibt, dann muss er den Elfer auch geben. Kurze Beschreibung der Szene, vielleicht fällt's dir dann wieder ein: Montolivo zieht in den Strafraum und liefert sich ein Laufduell mit einem Paraguayer, der ihn umrempelt. Bei einem Schiri, der kleinlich genug ist, um den Freistoß zu geben, muss das ein Elfer sein.


@ Brock. du hast völlig recht..die szene mit Chiellini war es ein Foul von Valdes.
Caceres foul an Montolivo hätte eigentlich ein Rote geben müssen, wenn nicht bei
erste mal, dann bei zweite Fuol von Cacares an Montolivo..leider kann man mit
bestimmten (Pseudo) Fußball kenner hier darüber nicht reden, die wissen alles besser..
am liebste ist denen wenn Italien verliert..und zu der szene im stafraum mit Montolivo
sage nichts, sonst gibt noch hier ein aufstand..
 
@ Brock. du hast völlig recht..die szene mit Chiellini war es ein Foul von Valdes.
Caceres foul an Montolivo hätte eigentlich ein Rote geben müssen, wenn nicht bei
erste mal, dann bei zweite Fuol von Cacares an Montolivo..leider kann man mit
bestimmten (Pseudo) Fußball kenner hier darüber nicht reden, die wissen alles besser..
am liebste ist denen wenn Italien verliert..und zu der szene im stafraum mit Montolivo
sage nichts, sonst gibt noch hier ein aufstand..

Zusammenfassend kann man sagen, der amtierende Weltmeister Italien hat aufgrund der Schiedsrichterentscheidungen nicht gewonnen. Ist das richtig ?
 
Wär das absolute Traumfinale und wenn die Favoriten (allen voran Spanien und Brasilien) jetzt anfangen zu schwächeln, aber Deutschland und Italien die Form behalten, braucht's nur noch etwas Glück, dann ist das sogar im Rahmen des Möglichen. Das Forum müsste man halt temporär schließen, damit sich nicht allzuviele User eine Sperre in der Zeit um das Finale einhandeln. :zahnluec:

Wenn beide Ihre Gruppe gewinnen, würde es allerdings eine Neuauflage des letzten Halbfinales geben.

Mit der Forumsschließung sagst du was. Bei der letzten WM schaute ich zu der Zeit um das Halbfinale öfters mal ins damalige Bild-Forum. Was da von Seiten deutscher und italienischer Schwachköpfe abging, war teilweise absolut erbärmliche und widerwärtige unterste Schublade.

Kann ich mir in der Form hier bei soccer-fans allerdings nicht vorstellen. Hier gibts erfreulich wenige dieser Prachtpatrioten beider Lager.
 
Hat ja keienr gesagt, fragwürdige Entscheidungen sollten in einer Spielnachbesprechung aber zumindest angesprochen werden.

Liest sich eher so, als wenn man das schlechte Spiel / Remis der Italiener, die mMn vor 4 Jahren eine Mannschaft wie Paraguay mit absoluter Sicherheit besiegt hätten, den Entscheidungen der Schiedsrichter in die Schuhe schieben will.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bestimmt nicht. Brock wollte nur aufmerksam machen dass der Mexicanische
Schiri ein paar Fehler unterlaufen sind, die eine führte zum 0-1 für Paraquay.
und Bitte kein vergleiche mit der NM von 2006, ob damals anders ausgegangen
wäre?? es sind 4 jahre vergangen, heute darüber vergleiche anzustellen
scheint mir mir etwas zu diffizil..
 
T

theog

Guest
Bestimmt nicht. Brock wollte nur aufmerksam machen dass der Mexicanische
Schiri ein paar Fehler unterlaufen sind, die eine führte zum 0-1 für Paraquay.
und Bitte kein vergleiche mit der NM von 2006, ob damals anders ausgegangen
wäre?? es sind 4 jahre vergangen, heute darüber vergleiche anzustellen
scheint mir mir etwas zu diffizil..

:lachweg::lachweg: klar doch...ich sehe schon eine achse des Bösen; Mexicanisch-paraguanische Achse gegen Italien...der schiri ist schuld an das Gekurke der Italiener bei dem Spiel...
 
:lachweg::lachweg: klar doch...ich sehe schon eine achse des Bösen; Mexicanisch-paraguanische Achse gegen Italien...der schiri ist schuld an das Gekurke der Italiener bei dem Spiel...


Was willst du genau?? dich über fussball unterhalten, oder deine Blöde Sprüche
loswerden?? ich und Brock haben nichts derweil geschrieben, von Böses und
Mexikanische-Paraquanische Achse gesprochen..und höre auf die Italienische NM
runter zumachen, wenn du Kritisieren willst, dann Sachlich, was du nicht kannst!!
schaut dir lieber andere Begegnung an, und erspare mir und andere deine Inkompetenter Meinung..
 

Calo

The Italian Stallion
Zum Spiel;hauptsache man hat nicht verloren.Spielerisch muß da noch viel mehr kommen.Zwar war Paraguay nicht daran interessiert ein Spiel zu gestalten,aber Italien hat sich ihr Spiel zu leicht aufdrücken lassen.Man hätte den Ball schnell
und flach nach vorne spielen müssen.So wie in den ersten 20min. Danach war leider viel zu oft nur der lange Ball.


Buffon: Kaum was zu tun. Beim Tor ohne Chance. Note: 3

Zambrotta: Einer der besten,gutes Zweikampfverhalten und gute Übersicht. Note 2

Cannavaro: Ein gutes Spiel von ihm,wäre da nicht das Gegentor gewesen,wo ihm eine Teilschuld trifft. Deswegen Note 3

Chiellini : Wirkte ab und zu überhastet,trotzdem kämpferisch ok. Note 3,5

Criscito: Ein guter WM Einstand,Sicher in der Defensive und guter Vorstöße nach vorne.Nur seine Flanken müssen genauer kommen. Note: 3

De Rossi: Hat das wichtige Ausgleichstor geschossen,sonst hat er mir zuviele Fehlpässe gespielt,beim gegentor eine Teilschuld.Kämpferisch ok.Kann aber viel mehr.Muß im Mittelfeldzentrum mehr die Chefrolle ausfüllen. Note : 3

Montolivo: deutliche Steigerung in Hälfte 2,sollte sich mehr zutrauen und mehr in die Spitze gehen. Note: 3

Marchiso: Für mich der Verlierer des Spiels.Kaum gewonne Zweikämpfe kaum Pässe die angekommen sind.Note 5

Pepe: sehr großes Laufpensum und vom Einsatz her top.Leider im Entscheidenen Moment oft zu ungenau. Note: 3

Iaquinta: Als Flügelstürmer fehl am Platze,das versteht Lippi aber nicht.Im fehlt für diese Position die Schnelligkeit und die nötige Technik. Niote: 5

Gilardino: Kaum Ballkontakte,da aus dem Mittelfeld zu wenig kam.Im Sturmzentrum war er zu sehr auf sich alleine gestellt. Note: 4,5

Camoranesi: Wie so oft,Wirbelt viel rum und es kommt kaum was dabei raus.Viele Ballverluste und kaum gewonne Zweikämpfe.Hätte lieber Quagliarella gesehen. Note: 5

Di Natale: Leider zu spät eingewechselt.Wie kann man den besten Torjäger Italiens so spät einwechseln.:(


Hoffe beim nächsten Spiel auf ein Sturm mit Pepe,DI Natale und Quagliarella. Und Gattuso für Marchiso.
 
Zitat von Calo
Hoffe beim nächsten Spiel auf ein Sturm mit Pepe,DI Natale und Quagliarella. Und Gattuso für Marchiso.


Marchisio verdient noch eine Chance, aber nicht auf die
Position die ihn Lippi hat spielen lassen, dort ist fehl am platz.
Im Stürm würde ich lieber Pazzini neben Gilardino sehen wollen,
und anstatt Jaquinta, Quagliarella oder Di Natale..zu Gattuso
wenn Ringhio ganz fit wäre, dann sollten man auf ihn nicht
verzichten, aber ist Ringhio wirklich ganz gesund nach sein
Kreuzbandriss??
 

Calo

The Italian Stallion
Zitat von Calo
Hoffe beim nächsten Spiel auf ein Sturm mit Pepe,DI Natale und Quagliarella. Und Gattuso für Marchiso.


Marchisio verdient noch eine Chance, aber nicht auf die
Position die ihn Lippi hat spielen lassen, dort ist fehl am platz.
Im Stürm würde ich lieber Pazzini neben Gilardino sehen wollen,
und anstatt Jaquinta, Quagliarella oder Di Natale..zu Gattuso
wenn Ringhio ganz fit wäre, dann sollten man auf ihn nicht
verzichten, aber ist Ringhio wirklich ganz gesund nach sein
Kreuzbandriss??

Pepe,DI Natale und Quagliarella haben bei Udine zusammengespielt und ich hoffe,das es da einige Automatismen gibt.Generell kann ich mit dem 4-3-3 das wir spielen nichts anfangen.Mir wäre ein 4-4-2 ,mit 2 zenralen Spitzen lieber.

Gattuso war gegen die Schweizer nicht schlecht,ich würde es mit ihm gegen die Kiwis versuchen.
Eins muß uns Italien Fans klar sein,die spielerische Klasse wie 2006 haben wir nicht mehr,seis wegen den Spielern oder wegen Lippis Aufstellungen und Taktik.Wenn italien weit kommen will,muß der Teamspirit (scheint Top zu sein) und der Einsatz stimmen.
 
Pepe,DI Natale und Quagliarella haben bei Udine zusammengespielt und ich hoffe,das es da einige Automatismen gibt.Generell kann ich mit dem 4-3-3 das wir spielen nichts anfangen.Mir wäre ein 4-4-2 ,mit 2 zenralen Spitzen lieber.

Gattuso war gegen die Schweizer nicht schlecht,ich würde es mit ihm gegen die Kiwis versuchen.
Eins muß uns Italien Fans klar sein,die spielerische Klasse wie 2006 haben wir nicht mehr,seis wegen den Spielern oder wegen Lippis Aufstellungen und Taktik.Wenn italien weit kommen will,muß der Teamspirit (scheint Top zu sein) und der Einsatz stimmen.


Ja beide verstehen sich gut im zusammenspiele, aber Udinese ist nicht die NM.
mal abwarten was Lippi vor hat heute, wenn die Kiwis im Abwehr Bereich etwas unbeweglich sind, dann braucht man bewegliche spieler ala Di Natale-Pazzini-Quagliarella, kein Jaquinta.

Naja es ist nicht mehr die damaliger NM, dann schau dir die andere NM, viele haben
sich nicht gebessert (spielerisch) seit 2006, und wir sind wahrscheinlich momentan
ohne Fantasista,(Pirlo-Totti-Cassano)nicht fähig zu unsere spiel zu finden..Auf
Cattuso wenn Ringhio wirklich gesund ist, würde ich nicht verzichten..leider hat
Lippi anders entschieden, allein seine spieler Auswahl ist bedenklich..Borriello-Cassano-
Totti trotz sein alter, Balotelli zu hause gelassen, zeigt dass er nicht gewillt ist
ein andere System zu spielen.aber warten wir mal ab heute.
 
Oben