13. Spieltag Laberthread : Stevens is back! : Fußball Bundesliga 2020/21

Und bitte richtige Geldstrafe vom Verein.
Ansonsten passt da seit Wochen nicht mehr viel zusammen.
Pressingmonster, Mentalitätsmonster, Körpersprache? Nicht mehr viel von übrig geblieben.

Früher auf dem Fußballplatz haben wir auch mal ausgespuckt, aber auf den Boden und nicht dem Gegenspieler ins Gesicht!!

EBERL: Er hat mir gesagt, dass er bei einem Disput mit Stefan Posch mehrfach auf Französisch geschimpft und dabei im Zuge eines Wortschwalls und in größter Erregung unwillkürlich gespuckt hat."
aus:
Eberl über Thuram: "Er hat es nicht mit Absicht getan"

Na ja, Max Eberl........
 
Zuletzt bearbeitet:
Also ich kann dabei nicht mal im Ansatz keine Absicht entdecken und kann mir auch nicht vorstellen, dass die französische Sprache für derlei Speichelausfluss verantwortlich ist. Dafür war mir das dann doch ein wenig zuviel Spucke. Richtig asoziale Aktion, an der man nichts schönreden muss. Minimum 6 Spiele Sperre, falls das ausreicht.

Lächerlich allerdings danach auch wie Posch zusammensackt. Wegen Schauspielerei direkt ein Spiel sperren.
 
Also ich kann dabei nicht mal im Ansatz keine Absicht entdecken und kann mir auch nicht vorstellen, dass die französische Sprache für derlei Speichelausfluss verantwortlich ist. Dafür war mir das dann doch ein wenig zuviel Spucke. Richtig asoziale Aktion, an der man nichts schönreden muss. Minimum 6 Spiele Sperre, falls das ausreicht.

Lächerlich allerdings danach auch wie Posch zusammensackt. Wegen Schauspielerei direkt ein Spiel sperren.

Posch wurde von dem "Speichel-Tsunami" einfach umgerissen :ironie:

Guter Vorschlag, allerdings wegen SCHLECHTER Schauspieleinlage
 
Seit gestern "geistert" ja wieder einmal, wie in allen S04-Krisen, der Name von M. Wilmots
( neben Funkel / Zorniger ) in den Medien rum!

Wissen die Königsblauen hier, etwas mehr ????

PS: Mainz Trainer Lichte sei auch "gefährdet" lt. sport.de
 
Früher auf dem Fußballplatz haben wir auch mal ausgespuckt, aber auf den Boden und nicht dem Gegenspieler ins Gesicht!!

EBERL: Er hat mir gesagt, dass er bei einem Disput mit Stefan Posch mehrfach auf Französisch geschimpft und dabei im Zuge eines Wortschwalls und in größter Erregung unwillkürlich gespuckt hat."
aus:
Eberl über Thuram: "Er hat es nicht mit Absicht getan"

Na ja, Max Eberl........

Na ja, die holländische Sprache fordert doch auch Spuck Opfer, frag mal bei Tante Käthe nach.
 

Dilbert

Pils-Legende
Ich hab die Szene nicht gesehen (hatte zum Glück Spätschicht), aber Rotzerei ist einfach widerlich.

Für mich zeigt es einmal mehr den Zustand der Truppe derzeit. Die sind körperlich im Eimer, die Ergebnisse in der Liga stimmen nicht, und die eigene Unfähigkeit die Kiste mal sauber zu halten, sowie denke ich eh dieses ganze Jahr mit seinen Einschränkungen, Unsicherheiten und der zeitweisen Isolation zehrt immer mehr an den Nerven. Geht mir selbst zumindest so, meine Zündschnur ist derzeit eher kurz. Das Programm haben natürlich andere auch, und soll die eklige Spuckerei nicht entschuldigen, ist nur vielleicht eine Erklärung wie es überhaupt soweit kommen konnte.

Jetzt hat er ein paar Wochen Zeit, darüber nachzudenken.

Eberl muss nach außen in erster Linie seinen Spieler schützen bzw. ihm versuchen zu glauben, auch wenn es ihm vielleicht schwer fällt.
 
Thuram nach Ekel-Spuckattacke für sechs Spiele gesperrt

Harte Strafe für Thuram: 6 Spiele Sperre und 40.000 E Strafe. Wobei das 6 Spiel auf Bewährung ist, da darf er wieder spielen. Und das Pokalspiel zählt auch mit.

Nicht zu hart. Eher zu wenig. Aus kurzer Distanz eine gezielte Aktion. Und das zu Zeiten von Corona.
Mit 6 Spielen ist Thuram noch preiswert davon abgekommen.
Das der Gegenspieler dabei derart zu Boden sinken muss, halte ich für übertrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit gestern "geistert" ja wieder einmal, wie in allen S04-Krisen, der Name von M. Wilmots
( neben Funkel / Zorniger ) in den Medien rum!

Wissen die Königsblauen hier, etwas mehr ????

PS: Mainz Trainer Lichte sei auch "gefährdet" lt. sport.de
Was den Mainzer Trainer Lichte betrifft -
Bericht: Jan-Moritz Lichte bei Mainz 05 vor dem Aus - Klub lässt Zukunft des Trainers offen

Da von Schalker Seite nichts veröffentlicht wird, da also auch kein Name genannt wird, sind es halt alles nur Gerüchte. Mehr auch nicht.
Stevens wird nicht unser Trainer bleiben. Zumindest das dürfte save sein.
Stevens: Trainerlizenz nur bis 1. Januar
Stevens: Trainerlizenz nur bis 1. Januar
Um als Trainer beim FC Schalke 04 einspringen zu können, musste Huub Stevens seine Lizenz "neu anfragen". Am Montag verriet er: Sie gilt nur bis zum 1. Januar. Die Königsblauen wünschen sich im Pokal gegen den SSV Ulm am Dienstag einen erfolgreichen Jahresabschluss, der 67-Jährige will sich mit einem Sieg in den endgültigen Trainer-Ruhestand verabschieden.
Ob es ein Sieg wird bezweifel ich jetzt mal einfach. Spielen sie so wie gegen Bielefeld, wird es das Pokal-Aus.:aufgeb:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Nicht zu hart. Eher zu wenig. Aus kurzer Distanz eine gezielte Aktion. Und das zu Zeiten von Corona.
Mit 6 Spielen ist Thuram noch preiswert davon abgekommen.
Das der Gegenspieler dabei derart zu Boden sinken muss, halte ich für übertrieben.

Sehe ich auch so. Für das Vergehen ist eine harte Strafe vorgesehen und die hat er auch gekriegt. Da gibt es auch aus meiner Sicht kein vertun.
 
Oben