13.Spieltag: Borussia - FC Bayern München

U w e

Moderator
Bundesliga Saison 2017/18

Borussen Park

13.Spieltag

25.11.2017 / 18:30 Uhr


München B..gif



Heimbilanz
19 Siege / 18 Remis / 12 Niederlagen

Tore
79 : 65



Saison 16/17
0 : 1 Müller (63)
 

Rupert

Friends call me Loretta
Begreift eigentlich noch irgendeiner die Kriterien für ein verschissenes Posting? Oder machen wir jetzt doch auf Twitter verspätet?
 
Zuletzt bearbeitet:

André

Admin
Ich bin froh dass wir in Berlin gewonnen haben und somit richtig entspannt in das Spiel gehen können. Aber ich befürchte dass es so wird wie Dilbert prognostiziert. Mal ehrlich die 10 Minuten Black Out in Berlin, da hätten die Bayern uns wohl 4 Eier ins Netz gelegt.

Auf der anderen Seite ermutigt mich etwas, dass wir die Blackout Phase, anschließend wieder in den Griff bekommen haben. In der zweiten Halbzeit war das ja wieder deutlich besser. Es scheint also dass Hecking hier dann an den richtigen Schrauben gedreht hat. Ich hoffe nur dass wir dieses Problem mal in den Griff bekommen. Zumindest vom Gefühl her werden die Phasen kürzer. Früher waren es ja oft mal 30 oder 60 Minuten wo wir komplett eingebrochen sind.

Aber selbst wenn wir verlieren sind wir noch gut dabei was die EL Plätze betrifft und auch Platz 4 sollte noch nicht zu weit weg sein.

Zuhause ging ja bisher nicht wirklich viel. 3 von 6 Spielen gewonnen und negatives Torverhältnis.

Auf der anderen Seite wächst man vielleicht auch mit seinen Gegnern und gegen die Bayern haben wir in den letzten Jahren ja nie wirklich schlecht ausgesehen. Für Jupp wird es langsam mal Zeit Punkte zu lassen, und wo wäre das besser als bei seiner geliebten Borussia? :fress:

Jedenfalls schön dass Raffael sich rechtzeitig vor dem Spiel Selbtsvertrauen geholt hat.

Ich rechne mit 0 Punkten, hoffe aber natürlich dass wir die Bayern ärgern können und wir uns gut verkaufen und vielleicht doch was mitnehmen. :top:
 

André

Admin
Wenn Bayern so pomadig wie gestern spielt, könnte was für uns drin sein. Und irgendwann ist der Jupp auch mal fällig.
 
Ich befürchte die haben gestern die komplette Pomade in Belgien gelassen. Mussten vermutlich Gewicht verlieren weil das Gepäck so schwer war. :D
 

Rupert

Friends call me Loretta
Fallen beide aus, mein ich. Thiago auf alle Fälle.
Kann also gut sein, dass es auf den Flügeln ruhiger zugeht ;)
 

André

Admin
Robben war gegen Gladbach meist eh ein Totalausfall. Ich kann mich genau an ein gutes Spiel von ihm gegen uns erinnern. Glaube da hat er sogar 2 mal genetzt. Dafür fallen mit auf Anhieb aber auch 6-7 Spiele ein, wo man wirklich nichts von ihm gesehen hat.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Robben war gegen Gladbach meist eh ein Totalausfall. Ich kann mich genau an ein gutes Spiel von ihm gegen uns erinnern. Glaube da hat er sogar 2 mal genetzt. Dafür fallen mit auf Anhieb aber auch 6-7 Spiele ein, wo man wirklich nichts von ihm gesehen hat.

Deshalb ja blöd, wenn er ausfällt :)


PS: die hauen wir weg!
 
Robben war gegen Gladbach meist eh ein Totalausfall. Ich kann mich genau an ein gutes Spiel von ihm gegen uns erinnern. Glaube da hat er sogar 2 mal genetzt. Dafür fallen mit auf Anhieb aber auch 6-7 Spiele ein, wo man wirklich nichts von ihm gesehen hat.

Boateng hat eh schon die Hosen voll:

Wir haben heute kein gutes Spiel gemacht. Deshalb ist es gut, dass wir nochmal länger zusammen sind und sehr kritisch mit der Leistung umgehen. Am Samstag ist es natürlich ein ganz anderer Gegner. Da müssen wir ganz anders auftreten, sonst wird es sehr schwer.
FC Bayern: Jerome Boateng wünscht sich Verbleib von Jupp Heynckes

Ja, komm du mal in den Park. :pferd:
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Bei Robben soll es sogar Hoffnung geben das er spielen kann. Gleiches gilt für Alaba, Müller, Coman und Rafinha. Auf jeden Fall fehlen werden Thiago, Ribery und natürlich Neuer.
Wird schon noch eine schlagkräftige Truppe auf dem Platz stehen. In Gladbach waren es ja meist enge Spiele. Denke diesmal auch. Mit einem 6 Punkte Polster kann man das ja etwas gelassener sehen;)
 

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
Meistens sind es immer die selben Spieler die bei Bayern länger ausfallen. Vor allem die Spanier Bernat, Martinez und jetzt schon wieder Thiago. :nene:
Coman und Ribbery sind auch ständig verletzt. Boateng ist in letzter Zeit auch immer wieder mal länger ausgefallen.

Man kann nur hoffen, das die Sache bei Robben nicht so schlimm ist.Wenn der erst mal wieder länger ausfallen würde, na dann :n8:

Noch schlimmer wäre ein längerer Ausfall von Lewandowski.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Bisschen mehr Inhalt, sowas wie ne Meinung, also am besten eine eigene?
Bisschen mehr Inhalt, als wer wann und wo gegen wen spielt, und wie das letzte Spiel ausging?

Und den Spielort noch falsch schreibt (Wobei mir als Unborusse das noch wumpe sein kann)?

Ich denke das "meinen" er.
Oder gibt's die Kriterien nicht mehr. Oder sind sie egal. Oder sind sie manchmal egal.
 
Bisschen mehr Inhalt, sowas wie ne Meinung, also am besten eine eigene?
Bisschen mehr Inhalt, als wer wann und wo gegen wen spielt, und wie das letzte Spiel ausging?

Und den Spielort noch falsch schreibt (Wobei mir als Unborusse das noch wumpe sein kann)?

Ich denke das "meinen" er.
Oder gibt's die Kriterien nicht mehr. Oder sind sie egal. Oder sind sie manchmal egal.

Echt jetzt? Für einen Eröffnungsbeitrag Fußball-Spieltag, der immerhin beinhaltet wann und wo gespielt wird, wie das Ergebnis letztes Jahr war und wie insgesamt die Heimbilanz ist wird so ein Aufriss gemacht, dass man "verschissen" schreiben muss (die Frage ginge ja an @Rupert )?

Wenn das so ge"meint" war, verstehe ich beim besten Willen nicht die Aufregung für einen Spieltags-Unter-Thread.

Der Hinweis mit dem vermeintlich falschen Spielort, zeigt mir dann aber auch die Spitzfindigkeit deinerseits dahinter.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ist wie der Uru schreibt :D
Das mit dem Spielort habe ich allerdings gar nicht bemerkt.

Ab und an platzt mir etwas der Kragen, wenn ein Beitrag gar nix enthält ausser dem, was auch die Kicker-Headline hergäbe. Das war ganz willkürlich hier der Fall.
Es stimmt, dass das bei nahezu allen Spieltagseröffungspostings der Fall ist und es stimmt auch, dass das "verschissen" über's Ziel hinausschoss.
Allerdings sprach ich nicht davon, dass einer "verschissen" schreibt sondern ich nahm es her für eine drastische Umschreibung von "stinknormalen Posting".

Von daher @U w e
Das tut mir leid. Das hätt's nicht so nicht in der Wortwahl von mir gebraucht - es war definitiv nicht so gemeint, dass Du verschissen schreibst, postet, was auch immer. Sorry dafür.
 

André

Admin
Vor allem hat die Erfahrung gezeigt: Gibt es keinen Thread - Postet auch keiner was, weil die meisten zu faul sind selbst einen zu eröffnen.

Gibt es einen Thread, wird auch über das Spiel diskutiert. Insofern finde ich muss in so einem Eröffnungsthread auch das Rad nicht neu erfunden werden.

Insofern nochmal danke @U w e :top:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Würde ich mich raushalten, dann wärt Ihr entweder alle schon im Tränenmeer ertrunken oder wärt im Dauerclinch mit Euch selbst - wobei letzteres wahrscheinlich nicht zu ändern ist :D
 
Oben