13.Spieltag : Bayern München vs. Bayer Leverkusen

mal wieder hoch holen :)

Wird spannend das Spiel, bzw. bei ner Niederlage (oder auch nur Unentschieden) die Reaktion von Hoeness und Co.

Da man scheinbar in der Winterpause ein Fazit ziehen will, müsstem an sich ja langsam mit in Frage kommenden Trainern auseinander setzen^^

Ein BuLi Trainer kommt imho nicht in Frage, da der einzige der vom Kaliber her passen würde (Magath) nen Teufel tun wird um zum FC B zu wechseln.
 
mal wieder hoch holen :)

Wird spannend das Spiel, bzw. bei ner Niederlage (oder auch nur Unentschieden) die Reaktion von Hoeness und Co.

Da man scheinbar in der Winterpause ein Fazit ziehen will, müsstem an sich ja langsam mit in Frage kommenden Trainern auseinander setzen^^

Ein BuLi Trainer kommt imho nicht in Frage, da der einzige der vom Kaliber her passen würde (Magath) nen Teufel tun wird um zum FC B zu wechseln.

Also du gehst schon von einer Niederlage oder Unentschieden der Bayern aus ? :D
 
T

theog

Guest
Bayern in der Krise, wenn sie dieses Spiel zu Hause nicht gewinnen, wirds kritisch fuer van Geil...:floet:
 
Also du gehst schon von einer Niederlage oder Unentschieden der Bayern aus ? :D

Noe, aber danach würde es halt schön spannend :D

Was wünscht du dir mehr ein Sieg der Bayern oder ein Sieg der Werkself ?

Auch wenn die Frage offensichtlich nicht an mich gerichtet war: ich weiss es nicht.
Normalerweise natürlich nen Bayern-Sieg, die wenigen Spiele der Bayern mit 4-3-3 haben mir auch gut gefallen, aber die Ratlosigkeit von van Gaal bei schlechten Spielen seiner Mannschaft hat mir zu denken gegeben... seine Demontage von Gomez stinkt mir immernoch...

ich wünsche Bayern nichts schlechtes (wie auch ? Ist ja mein Verein), aber manchmal muss es einem erst so richtig dreckig gehen damit es dann irgendwann wieder besser werden kann.

Nach der Klinsi ""Ära" hatte ich gehofft, das man mit vG nen Trainer hat der länger im Amt ist, schöneren Fussball spielt, mehr auf Talente setzt und mehr Erfolg hat...
 
Zuletzt bearbeitet:

alditüte

HSVer
Ich muss ganz ehrlich sagen, ich wüsste es auch nicht.

Ich wünsch dem FCBleh natürlich immer die Pest an den Hals, aber wenn es Mannschaften gibt, die ich noch weniger abkann, dann sie mit diesen Sponsoren - da wären die Bayer-AG, Volkswagen und Red Bull.

Ich würde trotzdem für Leverkusen sein, keine Frage! Im Vergleich zu RB Salzburg/Leipzig und Wolfsburg sind die noch erträglich - aber... ich bin HSVer. :zahnluec: Und jetzt spielen wir endlich mal halbwegs um die Meisterschaft mit.

Ich weiß es echt nicht...:hammer2:

Kann man das Spiel nicht absagen und in der Winterpause nachholen, dann weiß ich vielleicht mehr, was ich will?:D
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ich wünsch dem FCBleh natürlich immer die Pest an den Hals, aber wenn es Mannschaften gibt, die ich noch weniger abkann, dann sie mit diesen Sponsoren - da wären die Bayer-AG, Volkswagen und Red Bull.
Stimmt, ein echtes 0-Punkte-Spiel. Aber diesmal wünsche ich den Bayern zumindest keine Niederlage, und auch mit einem Bayern-Sieg könnte ich leben. Wenn's hart auf hart kommt, wie 1997, war ich zwischen den beiden eigentlich immer für Bayern... Bei Volkswagen dagegen, so wie letztes Jahr, ist das bei mir eher umgekehrt.
 

alditüte

HSVer
Stimmt, ein echtes 0-Punkte-Spiel. Aber diesmal wünsche ich den Bayern zumindest keine Niederlage, und auch mit einem Bayern-Sieg könnte ich leben. Wenn's hart auf hart kommt, wie 1997, war ich zwischen den beiden eigentlich immer für Bayern... Bei Volkswagen dagegen, so wie letztes Jahr, ist das bei mir eher umgekehrt.

Wolfsburg kann ich noch deutlich weniger ab als Leverkusen. Aber im Endeffekt überwiegt doch die Schadenfreude, wenn Bayern verliert. Egal gegen wen. Darum werde ich wohl für Bayer sein, ich komm nicht drum rum... :floet: Dass Leverkusen Meister wird, hoffe ich aber nicht. Na ja, alles ist besser als Bayern. Da nehme ich sogar Bremen in Kauf. :prost:

Back to topic... ich glaube, das Spiel wird unentschieden enden. Kann mir nicht vorstellen, dass Leverkusen einen Sieg holt. Bayern steht mit dem Rücken zur Wand, die MÜSSEN punkten. Wenn das nicht schon zu wenig ist. Zudem haben sie noch kein Heimspiel verloren (verbessert mich, wenn ich falsch liege). Bayern holt einen oder drei Punkte. Ich tippe auf ein schnödes 1:1.
 
Na ja, alles ist besser als Bayern. Da nehme ich sogar Bremen in Kauf. :prost:

Für nen HSV Fan ne schockierende Aussage !

Bisher hab ich nur HSVler erlebt, denen ALLES lieber war als Bremen irgendwas zu gönnen :)

Und On-Topic: schon im letzten Jahr kam Bayer mit breiter Brust nach München und dem "Sieger-Gen" dank Bruno Labbadia und haben trotzdem verloren :huhu:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Wolfsburg kann ich noch deutlich weniger ab als Leverkusen.
Ist bei mir umgekehrt. Erstens ist meine Pillenaversion älter, zweitens mag ich selten Mannschaften in rot, drittens heißt Wolfsburg wenigstens nicht VW, und viertens: selbst wenn sie VW hießen, hört sich das immer noch besser an als B****r... :jaja:

Back to topic... ich glaube, das Spiel wird unentschieden enden. Kann mir nicht vorstellen, dass Leverkusen einen Sieg holt. Bayern steht mit dem Rücken zur Wand, die MÜSSEN punkten. Wenn das nicht schon zu wenig ist. Zudem haben sie noch kein Heimspiel verloren (verbessert mich, wenn ich falsch liege). Bayern holt einen oder drei Punkte. Ich tippe auf ein schnödes 1:1.
Bayern gewinnt. Hoffe aber, das wird ihr letzter Sieg für längere Zeit... :hammer2:
 

alditüte

HSVer
Ist bei mir umgekehrt. Erstens ist meine Pillenaversion älter, zweitens mag ich selten Mannschaften in rot, drittens heißt Wolfsburg wenigstens nicht VW, und viertens: selbst wenn sie VW hießen, hört sich das immer noch besser an als B****r... :jaja:

Ganz ehrlich, du findest, dass sich "VW Wolfsburg" besser als "Bayer Leverkusen" anhören würde? Na ja...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Klar, allein schon die Namensähnlichkeit mit ihrem nächsten Gegner... In Spanien denken ja viele, die heißen "Bayern Leverkusen"... :D
 
D

Dora

Guest
bayern gewinnt 1-0. dann sind alle glücklich und van Gaal kann sich wieder selbst feiern.
 
Für nen HSV Fan ne schockierende Aussage !

Bisher hab ich nur HSVler erlebt, denen ALLES lieber war als Bremen irgendwas zu gönnen :)

Und On-Topic: schon im letzten Jahr kam Bayer mit breiter Brust nach München und dem "Sieger-Gen" dank Bruno Labbadia und haben trotzdem verloren :huhu:

Oh ja damas war noch Labbadia Trainer, die Plaudertasche. :rolleyes:
Diesmal ist aber Jupp der Trainer von Leverkusen, und er kennt die Bayern Spieler und ihr System sehr gut.
Ich traue und diesmal wirklich einen Sieg in München vor, der Jupp wird es schon irgendwie richten, und wird den Uli mal schön ärgern.
Und Kroos krönt das alles mit den einzigen 1 : 0 Siegtreffer für Bayer04. :D

Und das in Spanien man Bayern Leverkusen sagt, finde ich eine Frechheit. :motz:
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Damals hiess es, das der gute Bruno den Pillendrehern das "Sieger-Gen" eingepflanzt hätte weil er dort Spieler war.
Jetzt hofft man bei Bayerkusen das gleiche, weil ja Heynkes mal Bayern Trainer war...

Naja, die Hoffnung stirbt eben zuletzt :)
Nun ja, zumindest haben wir gegen euch das letzte Mal was geholt, als wir nen Ex-Bayer als Trainer hatten ;)
 
Damals hiess es, das der gute Bruno den Pillendrehern das "Sieger-Gen" eingepflanzt hätte weil er dort Spieler war.
Jetzt hofft man bei Bayerkusen das gleiche, weil ja Heynkes mal Bayern Trainer war...

Naja, die Hoffnung stirbt eben zuletzt :)

Nochmal Heynckes ist nicht Labbadia. :huhu:
Der Heynckes weiß schon was er tut, und er wird den Bayern nichts schenken.

Letztes mal haben die Bayern gegen Leverkusen in München WEGEN Heynckes gewonnen, wäre damals Klinsmann noch der Trainer gewesen, hätte Leverkusen gewonnen. :floet:
Diesmal gewinnt Heynckes nun mit Leverkusen IN München gegen die Bayern, obwohl ein Unentschieden auch gut wäre.
Verstanden. ;)
 
Oben