13.06. Deutschland vs. Australien

Deutschland vs. Australien - Dein Tipp?


  • Umfrageteilnehmer
    43

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
Hier fahren noch immer kleine Autokorsi (ist das der korrekte Plural? :zahnluec: ) durch die Stadt. Bissken übertrieben vielleicht nach einem Auftaktsieg, aber nun.
 

Junker

Altborusse
Find ich auch, aber erstens bin ich kein Autofahrer, zweitens im Fussball nicht der unbedingte Deutschland Liebhaber, bin froh, wenn die mich nicht umfahren ;)
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
Find ich auch, aber erstens bin ich kein Autofahrer, zweitens im Fussball nicht der unbedingte Deutschland Liebhaber, bin froh, wenn die mich nicht umfahren ;)
Aber das heutige Spiel hat dir schon auch gefallen oder? Ich fand, es war nicht so typisch deutsch.
 

LordLoki

Deutscher Meister 2013
England müsste Gruppenerster und Deutschland Gruppenzweiter sein,damit die gegenéinander spielen.Aber das wird nach dem souveränen 4:0 Sieg gegen Australien nicht sein,also wenn schon dann spielen wir gegen den 2.aus der Gruppe C.
 
England müsste Gruppenerster und Deutschland Gruppenzweiter sein,damit die gegenéinander spielen.Aber das wird nach dem souveränen 4:0 Sieg gegen Australien nicht sein,also wenn schon dann spielen wir gegen den 2.aus der Gruppe C.

warum sollte England Gruppenerster werden ......zur Zeit sind sie 2ter also durch aus möglich !
wie ich schon sagte , wenn England mit spielt.....;)

gruß
 

RedDevil

Glubberer
warum sollte England Gruppenerster werden ......zur Zeit sind sie 2ter also durch aus möglich !
wie ich schon sagte , wenn England mit spielt.....;)

gruß

Selbst wenn wir gegen England spielen sollten habe ich da wenig bedenken. Elfmeterschiessen und die Sache ist geritzt :zahnluec: Distanzschüsse wären bei Robert Green auch so ein Ding vllt. Aber dann müsste Troche spielen und den kann ich nicht ab. Zum Spiel gestern. 20 Minuten vorher ging mir dann schon bißchen der Stift. War aber dann relativ schnell vergessen. Für mich war Özil neben Müller der beste Spieler auf dem Platz. Das einzige was Özil gefehlt hat war das Tor. Man muss jetzt diese Leistung gegen Serbien wiederholen. Abwehr war relativ sicher und man hat genau das richtige Mittel gegen die Australier angewendet. So kann es weitergehen :top::prost:
 
meine Herren, was für ein Spiel.

Ja, ich bin nicht objektiv: imho war das gestrige Spiel unserer Jungs das mit Abstand beste Spiel bisher bei der WM.

Allerdings: ich war noch am Jammern das Poldi und Klose spielen (statt Kroos und Cacau) als Poldi das 1-0 schiesst. Dann jammere ich weiter über Klose und seine vergebenen Chancen, bis er das 2-0 schiesst *grins*

Sollte man die gleiche Leistung gegen Serbien abrufen können, sind wir imho einen guten Schritt weiter Richtung Achtelfinale.

Allerdings fiel deutlich auf, das alles sehr sehr viel über rechts geht und damit sind wird doch sehr leicht auszurechnen.
Badstuber ist einfach nicht so offensiv und wird es auch im Laufe des Turniers sicher nicht werden.
Um 2 starke Flügel zu haben, müsste wohl Jansen auf der LV Posi auflaufen.

Na, hoffentlich ist das Turnier noch lang für Jogis Jungs !
 

Aiden

Kölsche Fetz
Im Angriff brauchen wir nur das funktionierende Duo Poldi/Klose dann passt es schon.

Also ich finde, Podolski hat seine Sache auf Klose ganz gut gemacht. Der Pass auf Klose, den er dann versemmelte, war klasse. In gleicher Position hat Cacau den versenkt.

Podolski war gestern einer der Besten, 1 Tor, eine Vorlage auf Müller. Und Müller 1 Tor und 1 Vorlage auf Podolski. Das hat mich wahnsinnnig gefreut.

Özil für mich bester Mann, obwohl gestern keiner wirklich schlecht war.

Da stand gestern eine gut funktionierende und flexible Mannschaft auf dem Platz.
Mein Gott, die ganzen Engländer sind ganz hin und weg von unserem Fußball und haben Angst, im Achtelfinale auf uns zu treffen!

Hier ein paar Auszüge:
Anyway, great game.
So sehen Sieger aus, shalalalala, so sehen Sieger aus shaaaaalalalala.
Germany looked fantastic though in all fairness, my 5 buck bet on them to win the cup is looking OK right now.
best game so far and the best performance by a team so far!i was really impressed by the germans!
Let's just hope Germany in this form aren't England's opponents in the second round.
 
Mein Gott, die ganzen Engländer sind ganz hin und weg von unserem Fußball und haben Angst, im Achtelfinale auf uns zu treffen!

Die Engländer sind ja ziemlich schnell damit, entweder zu jubeln oder zu zittern.
Das wir gegen England genauso auftrumpfen würden, kann ich mir nicht vorstellen. Aber Siege bei EM/WM gegen England sind immer genau so süss wie Niederlagen gegen Italien bitter.

Aber gut zu wissen, das auch Green wieder meine englische Lieblingstradition fortführt: Patzer :)
Ob im nächsten Spiel schon "Calamity-James" wieder im Tor steht ?
 

RedDevil

Glubberer
Glaube nicht das James nächstes Spiel zwischen den Pfosten steht. Ich hab auch gestern schon das von der Sun gelesen.Den Engländern scheint da leicht einer abgegangen zu sein :D Man muss aber auch sagen das unsere Mannschaft die 2. jüngste ist. Erfahrung könnte da noch eine Rolle spielen.
 

Borusse91

schwarz-gelber-borusse
War das geil gestern.:hail::top: Mit so einem lockeren Sieg hat wirklich keiner gerechnet. Jetzt haben wir es der Fussballwelt gezeigt:prost::top:
 

RedDevil

Glubberer
Okay ich dachte ich hab mich verhört jetzt hab ich es aber gelesen. Müller-Hohenstein hat doch gestern gesagt "Ein innerer Reichsparteitag".....:lachweg: Meine Herren....hat der Vuvuzelaterror schon ihr Hirn zerstört....
 

DeWollä

Real Life Junkie
Besser gehts eigentlich nicht mehr für einen Auftakt. Kein Tor kassiert und alle Stürmer außer Abseits-Gomez haben getroffen. :)


Mal abwarten ob das gegen stärkere Gegner so ähnlich laufen kann, denn eins muß uns doch klar sein, die Australier waren völlig überfordert. Ich mußte mich ab und zu schütteln um zu glauben, was ich sehe. Wie schnell wir das Mittelfeld überbrückt hatten und die Stürmer nach ein paar Bällen hin und her plötzlich den Ball bekamen, war schon merkwürdig. Irgendwie hatten die Australier da was übersehen, denn so schnell Chancen zu bekommen aus der eigenen Abwehr heraus mit 2 Ballkontakten, sowas passiert gegen Klasseteam garantiert nicht. Gegen Top Teams kann ich mir diese Chancenflut nicht vorstellen, das war erschreckend. Alleine Klose hätte mindestens 3 machen müssen, Özil hatte 2 auf dem Fuß, Khedira mindestens einmal usw.
Ich will Eure Euphorie nicht mindern, aber ist es nicht zu glatt gegangen? Nicht, daß wir wie die Holländer in der Vorrunde göttlich spielen und im Viertelfinale gegen XY untergehen, weil wir denken, wir seien wirklich so stark wie es aussieht.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
8:0 gewinnen wir auch nicht.

Nun ja, immerhin sind die Australier doppelt so gut wie die Saudis! :D

War ja ein lockeres Trainingsspiel zum Auftakt. Sehr gut. Eigentlich ideale Ausgänge in beiden partien der gruppe. Jetzt geht es im nächsten Spiel Serbien - D-land für die Serben schon ums Ganze und die Dler wollen den Sack zu machen. Beste Vorraussetzungen für ein ernsthaftes Spiel! :top:
 

DeWollä

Real Life Junkie
Mir ging das zu einfach, ehrlich gesagt, wir hatten Dauerchancen für ein Dutzend Tore und fast jedesmal kam der Paß kurz nachdem wir uns den Ball in der Abwehr hin und her geschoben hatten, ich glaube es wäre aussagekräftiger gewesen, wenn die Aussies die erste Chance reingetan hätten und wir dann 4:1 gewinnen. Dann wäre ich heute sicherer, so allerdings, hatten wir einen Sahnetag und wissen nicht wie das team reagiert, wenn es einen fängt.
 
Ist eben nicht jeder ne rechte Type.
Was hat das mit rechter Type zu tun, wenn man in der deutschen Nationalmannschaft deutsche Spieler sehen will?

Ich kann mich nicht mit dem Mann ohne Vornamen idenfizieren, der nur für Deutschland spielt, weil er genau wusste, dass bei Brasilien keine Rolle spielen würde!
 
Ich mußte mich ab und zu schütteln um zu glauben, was ich sehe.
So gings mir auch.. Ich konnte es wirklich nicht glauben, was für eine tolle deutsche Mannschaft ich da gesehen habe, weil ich die schlechten Vorbereitungsspiele, bzw. Freundschaftsspiele der Vergangenheit noch im Hinterkopf hatte. Ich weiß nicht, wie das geht, das war ein komplett anderes Gesicht, was Sie da gezeigt haben. Die Kombinationen wirkten alle einstudiert, passgenau, perfekte Laufwege und schnell durchkombiniert vom Mittelfeld bis vor das Tor.. Unglaublich!
Sie haben gezeigt, dass Sie gegen defensiv eingestellte Gegner tolle Tore schießen können. Gerade das ist wichtig. Gegen offensive Gegner haben Sie in der Offensive noch mehr Raum und können sich außerdem durch Konter Chancen erarbeiten. Die Offensive ist somit mMn für alle Gegner gewapnet, die Defensive muss das noch unter Beweis stellen..
Einen Mann des Spiels gabs für mich nicht, aber ich muss sagen, Özil war unglaublich wichtig für die Offensive, er hat die entscheidenden Pässe gespielt, und macht das Offensivspiel kreativ und unberechenbar.. Spielt er so weiter, vergebe ich Ihm auch gerne seine Abschlussschwäche.;)
 

U w e

Moderator
Und wieder wird von einigen das Haar in der Suppe gesucht, typisches Verhalten.

Ist euch eigentlich aufgefallen das wir jederzeit in der Lage gewesen wären den Druck noch zu erhöhen - wir brauchten es nur nicht! Da ist noch reichlich Platz nach oben.
 
Was soll man zu diesem Spiel noch sagen?

Es war absolut großartig, was alle Spieler auf dem Platz abgeliefert haben, weil sie die Gegner im Griff hatten und anscheinend auch taktisch sehr gut auf das Spiel eingestellt wurden. Darin waren Organisation, attraktiver und dynamischer Fußball verpackt. Es war phänomenal wie Khedira und Schweinsteiger das Spiel kontrollierten und den Spielaufbau organisierten.

Wieder einmal hat sich auch das Vertrauen in die Fähigkeiten von Miro Klose ausgezahlt. Er zog sich nun mehr auf die Höhe von Özil, Podolski und Müller zurück und wurde die Anspielstation im Strafraum. Er wirkte sehr fit und war wieder sehr in Bewegung im Spiel.

Über die linke Seite muss letztendlich noch mehr Druck gemacht werden, speziell auch von Badstuber.
Trotzdem: Dieser Auftakt in die WM war ideal und perfekt. Mit einem 4:0 lässt sich absolut leben.

:top::top::top:
 

U w e

Moderator
Nicht, daß wir wie die Holländer in der Vorrunde göttlich spielen und im Viertelfinale gegen XY untergehen, weil wir denken, wir seien wirklich so stark wie es aussieht.

Das ist bei denen Standard und es zeigt das sich die 3 Vorrundenspiele dann bei einigen doch sehr ins Gedächnis einprägen, weil die doch einige so genialen Konter gefahren haben über die maan noch 4 Jahre später ins schwärmen gerät. Dagegen ist ein 2.Platz der reinfall des Jahrhunderts.
 

Dilbert

Pils-Legende
Das sah ja gestern mal richtig gut aus. Fünf Minuten rumgeschnarcht, und dann die Australier über den Haufen geSPIELT (damit war nun wirklich kaum zu rechnen). Die rote Karte war natürlich übertrieben, aber ich glaube nicht, dass sie einen entscheidenden Einfluss hatte. Dazu waren die Australier auch mit elf Leuten einfach zu schlecht.

Müller war ganz grosses Kino.
 

Dilbert

Pils-Legende
Okay ich dachte ich hab mich verhört jetzt hab ich es aber gelesen. Müller-Hohenstein hat doch gestern gesagt "Ein innerer Reichsparteitag".....:lachweg: Meine Herren....hat der Vuvuzelaterror schon ihr Hirn zerstört....

Ich weiss nich wie es in anderen Landstrichen aussieht, aber hier oben ist das einfach eine gebräuchliche humorvolle Redewendung. Warum man wegen so ´nem dusseligen Spruch jetzt die Kamele durch die Wüste treibt, ist mir ehrlich schleierhaft.

Man kann sich auch selbst Probleme machen, die gar nicht da sind. Hurra Deutschland.
 
Ich weiss nich wie es in anderen Landstrichen aussieht, aber hier oben ist das einfach eine gebräuchliche humorvolle Redewendung. Warum man wegen so ´nem dusseligen Spruch jetzt die Kamele durch die Wüste treibt, ist mir ehrlich schleierhaft.

Man kann sich auch selbst Probleme machen, die gar nicht da sind. Hurra Deutschland.


In Mainz und Umgebung kenne ich das als Spruch nicht wirklich, aber durch einige aus der ehemaligen DDR (ja, richtig gelesen: EX DDR) hier her gezogenen Kollegen kannte ich den Spruch auch.

Leider ist es doch typisch deutsch so zu reagieren: sobald jemand die böse Nazi Zeit "verharmlost", gibts mit der grossen (Suppen) Kelle auf die Mütze.

Dämlich: Wir sollten die Verganhenheit zwar nicht vergessen, aber es ist nicht UNSERE, also auch nicht so überreagieren.
 
Oben