12. Spieltag Laberthread / Bundesliga 2022/23

also Sippel kannst man echt inne Tonne kloppen
Schnellstmöglich abschieben in den Vorruhestand. Hält dem Verein jahrelang vermeintlich die Treue und hat zwischendurch auch noch wenn er gefordert wurde so getan, als wenn er es draufhat, nur um jetzt sein wahres Gesicht zu zeigen. Dabei haben sonst alle eine Nummer 2, die ein 1zu1 Ersatz ist. Nur wir wieder nicht.
 
Und das wo doch BMG regelmäßig 75 - 100 Millionen erlösen könnte um sich wahre Granaten holen zu können. :jaja:
Wäre ja schön, wenn die Borussia - ohne Ironie - solche Verkaufserlöse erzielen könnte, Bensebaini 17 Mio.; Koné 25 Mio.; der verletzungsanfällige Neuhaus 20 Mio.; Plea 15 Mio.; Elvedi 18 Mio.; Thuram 20 Mio. € wohl die mit den höchsten Marktwerten ( lt. transfermarkt )
Wo sollen denn da REGELMÄSSIG 75 - 100 Mio. € herkommen, wenn der gesamt MW vielleicht 200 - 220 Mio. € ergibt?
 
Wäre ja schön, wenn die Borussia - ohne Ironie - solche Verkaufserlöse erzielen könnte, Bensebaini 17 Mio.; Koné 25 Mio.; der verletzungsanfällige Neuhaus 20 Mio.; Plea 15 Mio.; Elvedi 18 Mio.; Thuram 20 Mio. € wohl die mit den höchsten Marktwerten ( lt. transfermarkt )
Wo sollen denn da REGELMÄSSIG 75 - 100 Mio. € herkommen, wenn der gesamt MW vielleicht 200 - 220 Mio. € ergibt?
Insider. :) Natürlich nicht. Selbst zu besten Zeiten nicht.
 
S04 deutlich mehr Leben als zuletzt und mit Chancen auf mehrere Treffer im Spiel gegen den SCF.

Ein engagierter Auftritt von Königsblau, aber ohne Durchschlagskraft vor dem Tor.

S04 mit sechster NL hintereinander und auch Reis als neuer Trainer mit Auftaktniederlage, wie die meisten neuen Trainer.

Nun fünf Punkte hinter Platz 15 ( VfB ) und im Topspiel am Samstag bei Werder,
danach gegen Mainz und Bayern daheim vor der WM-Pause.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rupert

Friends call me Loretta
Wäre ja schön, wenn die Borussia - ohne Ironie - solche Verkaufserlöse erzielen könnte, Bensebaini 17 Mio.; Koné 25 Mio.; der verletzungsanfällige Neuhaus 20 Mio.; Plea 15 Mio.; Elvedi 18 Mio.; Thuram 20 Mio. € wohl die mit den höchsten Marktwerten ( lt. transfermarkt )
Wo sollen denn da REGELMÄSSIG 75 - 100 Mio. € herkommen, wenn der gesamt MW vielleicht 200 - 220 Mio. € ergibt?
Ich beziehe mich auf Rechnungen mancher User hier im Forum in der Vergangenheit, die auf solche Summen kamen. :D
 
Der war gut! :top:

Ausgerechnet du lässt so einen Spruch ab, die ganze Zeit biste nur am jammern, wie beschissen bei Schalke doch alles ist.
Wenn ich auf dem letzten Tabellenplatz stehend alles schöngeredet hätte wäre es dir wohl recht gewesen. Dann hättest du ähnlichen Stuss auch gelabert. Nur halt von der anderen Seite gesehen..........
Von daher........so what.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hat auf seinen Platzverweis im Pokal schon mit Unverständnis reagiert, kein Unrechtsbewusstsein
Hahaha, bitte was? Super, wenn die Reflexe noch funktionieren.:lachweg:



Die Reaktion auf seinen famosen Hackentrick kürzlich nciht zu vergessen. Guter Jung als Fussballer. Denke der hat gutes Potenzial, aber verbuchen wir das mal beim Faktor Jugend.
Also bitte! Wie lange willste für dieses durchtriebene Früchtchen denn noch Ausreden finden? Noch 'ne Woche? Zwei? Einen Monat gar? Der gute Mann spielt jetzt seit gut zweieinhalb Monaten für den BVB, fast schon drei. Das ist ja wohl mehr als genug Zeit, um den Charakter eines Menschen zu analysieren, den man nur übers Fernsehen kennt! Dazu kommt, dass der ja auch schon 20 Jahre alt ist. Da kann man ja wohl davon ausgehen, dass Adeyemi inzwischen genug Lebenserfahrung besitzt, um ein vollumfängliches Unrechtsbewusstsein entwickelt zu haben. Wenn er denn gewollt hätte. Oder wenn das schon nicht, dann wenigstens genug Routine, um wenigstens die üblichen Post-Spiel-Gepflogenheiten abzuspulen wie etwa das in solchen Fällen gern genommene "Ich hab die Wiederholung noch gar nicht gesehen, kann also nichts weiter dazu sagen." Neenee, also irgendwo hört's echt auf. Es ist daher nur recht und billig, dass ihn die Frankfurter mit Beleidigungen aus der untersten Schublade und Drohungen bombardieren. :zahnluec:
 
Oben