12. Spieltag Fußball Bundesliga 2018/19

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Noch, aber wenn auch gegen Freiburg kein Sieg gelingt, dann sehe ich Werder für den Rest der Saison wieder da unten rumdümpeln. Und wenn es ganz doof läuft, gehen dann einige gute Spieler nach der Saison lieber woanders hin, weil mit Werder nix zu reißen ist...
 

Dilbert

Pils-Legende
Das Restprogramm ist nicht von Pappe. Nach den leichteren Aufgaben mit Bayern und Düsseldorf kommen nacheinander Dortmund, Hoffenheim und Leipzig zum Ende der Hinrunde. Wenn man es schafft sich da irgendwo im Dunstkreis der Europapokalplätze zu halten, wäre viel erreicht.

Was Freiburg da in der zweiten Halbzeit versemmelt geht auf keine Kuhhaut. Normalerweise rächt sich sowas.
 

Dilbert

Pils-Legende
1:1 in der Nachspielzeit. Wat hab ich gesagt / geschrieben? Die Bremer haben da in den letzten fünf Minuten aber auch mehr Alarm gemacht als vorher in der ganzen zweiten Halbzeit.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ha! Sie leben noch! Immerhin noch das Unentschieden in der NAchspielzeit erungen! :top:

Wenn ich mir ansehe, gegen wen Werder nicht gewonnen hat

Werder Bremen - Termine & Ergebnisse 2018/2019

1. Spieltag 25.08.2018 15:30 H
Hannover 96 1:1 (0:0)
2. Spieltag 01.09.2018 15:30 A
Eintracht Frankfurt 2:1 (1:0)
3. Spieltag 16.09.2018 15:30 H
1. FC Nürnberg 1:1 (1:0)
4. Spieltag 22.09.2018 15:30 A
FC Augsburg 3:2 (2:1)
5. Spieltag 25.09.2018 18:30 H
Hertha BSC 3:1 (2:0)
6. Spieltag 29.09.2018 15:30 A
VfB Stuttgart 1:2 (0:1)
7. Spieltag 05.10.2018 20:30 H
VfL Wolfsburg 2:0 (1:0)
8. Spieltag 20.10.2018 18:30 A
FC Schalke 04 2:0 (1:0)
9. Spieltag 28.10.2018 18:00 H
Bayer Leverkusen 2:6 (0:3)
10. Spieltag 04.11.2018 18:00 A
1. FSV Mainz 05 1:2 (0:1)
11. Spieltag 10.11.2018 15:30 H
Bor. Mönchengladbach 1:3 (0:1)
12. Spieltag 25.11.2018 15:30 A
SC Freiburg 1:1 (0:1) https://www.weltfussball.de/spielbericht/bundesliga-2018-2019-sc-freiburg-werder-bremen/

da wären noch einige Punkte mehr drin gewesen...
 

Dilbert

Pils-Legende
Ginter muss nach einem unglücklichen Zusammenprall raus. Der hat den Schädel des Hannoveraners voll gegen den Kiefer bekommen, hoffentlich ist nichts gebrochen. Der Hannoveraner Embasse (?) liegt auch mehr oder weniger regungslos herum. Sah übel aus, gute Besserung, Jungs. :(
 
Wie scheiße muss dann erst Nürnberg sein, gegen die habt ihr gestern fünf Buden gemacht?

Da sieht man, dass du das Spiel nicht gesehen hast. Schalke hat offensiv gespielt, endlich mal, aber fast ohne Abwehr. Die Abwehr war so gut wie nicht vorhanden. Nürnberg hatte einige Chancen. Zu unserem Glück haben sie die Chancen nicht genutzt. Gegen eine gute Mannschaft hätten wir weit mehr Gegentore kassiert.

Tedesco muss ein bisschen dran arbeiten lassen.
 

Dilbert

Pils-Legende
Da sieht man, dass du das Spiel nicht gesehen hast. Schalke hat offensiv gespielt, endlich mal, aber fast ohne Abwehr. Die Abwehr war so gut wie nicht vorhanden. Nürnberg hatte einige Chancen. Zu unserem Glück haben sie die Chancen nicht genutzt. Gegen eine gute Mannschaft hätten wir weit mehr Gegentore kassiert.

Tedesco muss ein bisschen dran arbeiten lassen.
Ich hab es gesehen, war aber etwas angeschickert. ;) Unterhaltsam war das natürlich, wie die ganze Saison bisher ´ne ziemliche Gaudi ist, was Chancen und Tore angeht. Nach der letzten, in der man ja schon fast von einem Torfestival sprach wenn da mal mehr als 25 Buden pro Spieltag fielen, und die Maurermeistertruppen mit den größten (und mies anzusehenden) Erfolg hatten, macht das doch mal richtig Laune. Jetzt sind es schon wieder 36 Tore, und das Spiel in Mönchengladbach ist noch nicht beendet.
 

Dilbert

Pils-Legende
Gladbach und Frankfurt haben jetzt schon so viele Tore geschossen, wie der HSV in der ganzen letzten Saison. Was für letztgenannten ziemlich peinlich ist...
 

Rupert

Friends call me Loretta
(...)
Der Hammer war dann wirklich das er(und das zuhause gegen einen Aufsteiger) gegen Ende zwei Defensive bringt um das Ergebnis zu halten(...)

Kann man ja mal gegen den 17. bringen :D
Ist halt anscheinend echt leider so: Kovac kommt nicht aus seiner Spielphiliosophie raus, die er auch bei der SGE zeigte.
Fragte ich mich ja schon bei der Bekanntgabe des Wechsels Kovacs an die Isar was das wohl soll? 'ne zu alte und satte Truppe, die jetzt einen Trainer bekommt, der weder besonders herausragendes Fuppesverständnis zeigt noch damit Erfahrung hat mit den Herren Superstars umzugehen.
 
Düsseldorf gleicht aus. Wäre auch seltsam gewesen, wenn Bayern gewonnen hätte.

MMn pöhlen die Spieler gegen den Trainer. Eine 3:1 Führung aus der Hand zu geben ist so gar nicht FcBayerlike.
Was Lewandowsi da an Chancen liegengelassen hat, sieht man so auch nicht gerade oft von ihm.

Kovac hat zu viele Spieler gegen sich aufgebracht.
o_O..........Als Ancelotti einige Spieler gegen sich aufgebracht hatte, hatte der Uli deutliche Wort gefunden. Und es wurde gehandelt. Ancelotti durfte gehen. Kovac wirds nicht anders ergehen.

"Die Tatsache, dass der Trainer aus meiner Sicht in den letzten Tagen fünf wichtige Spieler - der Coman ja auch, den hat er auch nicht spielen lassen - auf einen Schlag gegen sich aufgebracht hat, das hätte er niemals durchgehalten", ist Hoeneß überzeugt.

Hoeneß: "Ancelotti hat fünf Spieler gegen sich aufgebracht"
 
Oben