12.Spieltag, Fr 06.11. 20:30 Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt

Spieltipp


  • Umfrageteilnehmer
    8
  • Umfrage geschlossen .

#die miLch

Europapokalist
Moderator
Kein besucherfreundliches Spiel. Wer da zu spät kommt verpasst das beste.

Tja, was soll man groß sagen? Schadensbegrenzung ist wohl nun angesagt aus Sicht der Eintracht.
 

Snidon

Guest
Ja ich weiß ein da war ein Fehler von ihm.
Mein Herz . :rolleyes:

Das errinerte mich an Butt wo er auch gegen die Eintracht spielte, und dann sowas machte. :zahnluec:

Das meinte ich gar nicht :zahnluec:
Ich den Typen einfach super und das seitdem mein Trainer mir hute gesagt hat , dass er ihn "entdeckt hat"

Ob das stimmt ist eine andere Frage:floet:
 

#die miLch

Europapokalist
Moderator
Naja, mit der Niederlage konnte man sicherlich rechnen. Auch die Höhe von 4:0 ist im Rahmen des Normalen. Eher muss man die Frage nach dem "wie" stellen, aus Sicht der Eintracht.
 

DeWollä

Real Life Junkie
Selten ein Spiel gesehen, das nach 11 Minuten schon entschieden war. Leverkusen spielt sehr sicheres Kurzpaßspiel, hat mir gefallen. Frankfurt hatte mal wieder einen gebrauchten Tag erwischt, zum Glück ist das Spiel fair geblieben, vielleicht war Frankfurt etwas zu brav am Anfang.
 
Kann nicht verstehen, dass man Funkel gegen Skibbe eingetauscht hat. Für Funkel freut es mich, dass er jetzt mit Hertha noch im internationalen Geschäft ist. Frankfurt im freien Fall und Skibbe hat nach seinen mannschaftsschädigenden Äußerungen bei SKY innerlich wohl schon gekündigt. Auch Herr Bruchhagen sollte jetzt mal hinterfragt werden.
 

NK+F

Fleisch.
Im Eingangspost habe ich es ja schon angedeutet.
Wir haben gehörig auf den Sack bekommen.
Mir tut vor allen Dingen der Fährmann leid, auch wenn er am 2:0 nicht schuldlos war.
Teber und Caio sollten im nächsten Spiel mal draussen Platz nehmen.
Man kann die Niederlage sicher nicht an einzelnen Spielern festmachen.
Bei einigen fehlt aber schon eine zeitlang die Einsatzbereitschaft.
 
Oben