12. Spieltag: FC Schalke 04 - SV Darmstadt 98

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Sonntag, 27.11., 15.30 Uhr, Veltins Arena

Mich beunruhigt, dass es keinen Grund zur Beunruhigung gibt.
Auch in diesem Spiel müssen wir 100% geben. ALLE erwarten einen Heimsieg und sind vollkommen siegessicher: das kann fatal sein!
 
Na geht doch !!!!!
Choupo zum 2:1, Schöpf zum 3:1.
Schöpf hat sich gut gegen 2 Mann behauptet und den Ball über die Linie gedrückt. :)

War auch n Geduldsspiel. Darmstadt stand hoch und hat schnell attakiert.
Und sie waren immer wieder schnell vor dem eigenen Tor und haben gut verteidigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fand es gut, dass Schalke geduldig weiter gespielt hat. Das war gerade nach dem verschossenen Elfer nicht selbstverständlich. Die zweite Halbzeit hätte jedoch genau so anfangen können wie die erste. Da waren nach einer Ecke wieder vier Darmstädter gegen zwei Schalker. Der Sieg war letztlich hochverdient, jedoch sollte man Lehren für das Umkehrspiel ziehen. Gegen Leipzig wird so etwas auf jeden Fall bestraft.
 
Oben