12. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - 1899 Hoffenheim

André

Admin
Nach 6 sieglosen Spielen mit 2 von 18 Punkten und 1:11 Toren kann am Samstag gegen 1899 Hoffenheim für die Fohlen nur ein Sieg zählen, zumal man am 13. Spieltag nach Dortmund zum BVB muss.

Ich schrob es im anderen Thread, ich wünsche mir:

Vierekette statt Dreierkette, Dahoud für Kramer und auf keinen Fall Raffael schonen.

Hazard ist wieder am Start, ihn könnte man für Johnson bringen oder für Traoré, der sich gestern hoffentlich nicht ernsthaft verletzt hat?

Der Rest passte gegen City.

Ich bin nach dem Auftritt gestern wieder etwas zuversichtlicher. Samstag müssen 3 Punkte her, alles andere zählt nicht.
 

U w e

Moderator
Wie wissen was sich gehört - Serien beenden wir nicht - sowas tut man einfach nicht!
Hoffenheim ist ungeschlagen und dies zu ändern, werden wir auch nicht erst versuchen!
 
Aufstellung:
Sommer
Elvedi,Christensen,Vestergaard,Wendt
Strobl,Kramer,Dahoud
Hazard,Stindl,Raffael

Riecht für mich stark nach 3 Punkten.
 
Passt :top:
Top Leistung bisher.Da gibts nichts zu meckern.
Beeindruckend die geringe Fehlpassquote.
Wäre schön wenn wir gleich zu Beginn der 2. HZ noch eins nachlegen könnten.
 
etwas zu meckern gibt es, das 2te hätte man machen müssen

so chancen muss man machen...... hoffe das geht nicht in die Hose
 
Zuletzt bearbeitet:

André

Admin
Ist doch immer das gleiche. Vielleicht sollten wir mal aufhören Schlaftabletten in der Halbzeitpause zu verteilen. Aber klar da kann keiner was für und Schubert schon dreimal nicht ;)

Typisch für uns wäre jetzt den einen Punkt auch noch zu vergeigen.
 
das die die Dinger nicht machen, liegt an denen auf dem Platz, war auch schon in der 1 HZ so, so ganz ohne Schlaftabletten.

Außer sie haben natürlich Tor Verbot vom Schubert ;)
 
Oben