11. Spieltag Laberthread / Fußball Bundesliga 2022/23

Kann Werder nicht endlich ein Tor schießen? Freiburg macht den 05ern den CL Platz streitig. :zahnluec:
*lol*
Da wäre ich in der Tat nicht abgeneigt, klar. Schon aus reinem Eigennutz. Aber da die seit der 14. Spielminute schon nur noch zu zehnt sind, kann man bei Werder auch schon mit einem Unentschieden im Breisgau zufrieden sein, denke ich.
 
Augsburg macht echt das zweite?! Läuft ja Bombe für Leipzig.

Blöd, dass es jetzt passiert ist und Werder sein Gegentor schlucken musste.
 

powerhead

Pfälzer
Süle zum 2:0 :banane:
Ist heute nicht der fabsi vor Ort? Der wird sich sicherlich mit mir freuen.
Jo, der ist bestimmt ausser sich vor lauter Freude.
Erst stundenlang mit der Bahn unterwegs, dann ein nettes Spiel, dann wieder stundenlang mit der Bahn.
Man kann Samstage auch weniger spaßig verbringen, fällt mir aber momentan nix ein.
 
FC Augsburg 3:0 - toller Schuß von Vargas - doofes Doppelfoul von Iago (gelbrot innerhalb von fünf Sekunden ) und Schlager :(:(:(bekommt für
seine schauspielerische Einlage die goldene Himbeere
 
..... uuups BVB hat plötzlich ein positives Torverhältnis 5:0 durch Moukoko

Seit neun Jahren nicht mehr so deutlich gegen den VfB, damals Sokratis, Reus, Auba und dreimal Lewy
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
So lange ich hier Spieler in der Kabine sehe wie einen Sippel, Herrmann, Jantschke, Stindl oder Kramer, wird mir bei Borussia nie angst und bange. Q

Sage nicht ich, sagt Farke!
 
Kone grätscht Elvedi den Ball ans Schienbein, von da aus wieder in den Lauf des Frankfurters.

Und wer sagt Thuram denn mal, dass der Mensch einen Aussenrist hat?
 
Oben