11. Spieltag Laberthread : Fußball Bundesliga 2020/21

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
11. Spieltag
11.12.2020 20:30 VfL Wolfsburg
246.gif
-
205.gif
Eintracht Frankfurt
12.12.2020 15:30 RB Leipzig
13247.gif
-
202.gif
Werder Bremen
12.12.2020 15:30 Borussia Dortmund
210.gif
-
215.gif
VfB Stuttgart
12.12.2020 15:30 Bor. Mönchengladbach
221.gif
-
209.gif
Hertha BSC
12.12.2020 15:30 SC Freiburg
245.gif
-
228.gif
Arminia Bielefeld
12.12.2020 15:30 1. FSV Mainz 05
337.gif
-
213.gif
1. FC Köln
12.12.2020 18:30 1. FC Union Berlin
330.gif
-
222.gif
Bayern München
13.12.2020 15:30 FC Augsburg
342.gif
-
206.gif
FC Schalke 04
13.12.2020 18:00 Bayer Leverkusen
236.gif
-
442.gif
1899 Hoffenheim


Wie ich hörte will Union unbedingt die Bayern schlagen um wieder ein paar Sympathiepunkte einzuheimsen. Aber bitte keine Verletzungen! Und Schalke könnte endlich mal gewinnen.


Und ein Trainer schätzt die Siegchance seiner Mannschaft so ein: "Aber das wird ein total enges Spiel: 50:50."
Wer war das? (Googeln verboten! Ist eine Ratefrage.)
 
Und ein Trainer schätzt die Siegchance seiner Mannschaft so ein: "Aber das wird ein total enges Spiel: 50:50."
Wer war das? (Googeln verboten! Ist eine Ratefrage.)
Florian Kohfeldt? *g*

Und jetzt ernsthaft: Manuel Baum beim Versuch, seiner Mannschaft etwas Selbstvertrauen einzuimpfen?
 
Gute Begründung! Das gibt einen Punkt! Aber er war es nicht.
Okay, dann der Versuch des Ausschlussverfahrens: Es dürfte kein Trainer einer Paarung sein, bei denen die Teams qualitativ und/oder tabellarisch deutlich auseinander liegen. Sonst macht man sich mit so einer Aussage nur lächerlich. Bleiben also die Paarungen SCF/ARM und M05/KOE. Vielleicht noch WOB/SGE, aber da glaube ich nicht so recht daran. Und dann? Puh... Also Lichte schließe ich aus, der scheint mir bislang eher der verschlossene Typ zu sein. Haut der Gisdol so was raus, nachdem er gegen den BVB und WOB immerhin vier Punkte geholt hat? Nee, eher nicht. Der trinkt doch bestimmt schon wieder in der Öffentlichkeit Espresso auf seinen Turnaround. Bleiben noch Neuhaus und Streich. Ich tippe daher auf Neuhaus, weil beim Streich der Satz eher so klingen müsste: "Aber desch wird a total engsch Schpiel: 50:50."
 
Aber er war es nicht.
Vielleicht Christian Streich. Ich weiß es nicht......

Ich wiederhole mich gerne, Schalke braucht einen Leader. Mindest einen oder auch zwei Spieler die die Mannschaft pushen.
Das wäre schon mal ein Anfang.
Bis auf Mark Uth und Rönnow gleicht diese Schalker Mannschaft ohne Selbstvertrauen mittlerweile einer Trauergesellschaft.
Manuel Baum scheint mittlerweile eher ratlos zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Litti

Krawallbruder
Also wer sich überlegt hat, gleich eventuell mal bei Wolfsburg gegen Frankfurt reinzuschauen... lasst es sein.
40 Minuten sind um, ein furchtbar langweiliger Grottenkick bisher.
 
Mei, ein typischer Glasner-Kick. Geht aber unterm Strich schon in Ordnung, dieser Sieg für WOB. Die SGE war offensiv einfach zu harmlos. Seit die ihre Büffelherde abgeben mussten, läuft da nur noch was zusammen, wenn Silva 'nen guten Tag erwischt. Kommt mir aus der Entfernung jedenfalls so vor.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
11 Spiele - 11 mal nicht verloren! Das letzte mal als Wolfsburg das geschaftt hat, wurden sie Meister! :floet:

Leverkusen kann seine Serie heute auch noch weiterführen. Die sind ebenfalls noch ohne Niederlage.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Bin von Deinen Kombinierfähigkeiten total begeistert! :)

:D Du darfst mich Sherlock nennen!

Adi Hüttler sieht es noch anders: "Ich bin verärgert, sauer und richtig angefressen. Das war eine bittere Niederlage, die unter dem Strich unverdient war. Individuelle Fehler haben uns den Sieg gekostet. Wir waren mehrmals zu passiv und haben nicht mit der nötigen Aggressivität verteidigt."
 

Dilbert

Pils-Legende
Dortmund liegt gegen Stuttgart 1:4 hinten... Die wollten doch mindestens alle Spiele vor Weihnachten gewinnen. Passt scho...
 
Oben