11.06. Uruguay vs. Frankreich

Dein Tipp - Uruguay vs. Frankreich?


  • Umfrageteilnehmer
    20

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Der Mann wird Loris gesprochen, fragt mich aber nicht warum.

Frankreich etwas besser, aber zu umständlich, bei Uruguay blitzt es nur ganz selten mal auf. Kann nur besser werden.
 
Der Kommantator geht mir auch mächtig aufn Geist. Gleich nach 20 Minuten fing er an Frankreich maßlos zu kritisieren obwohl Sie sich in den 20 Minuten schon 2 sehr gute Chancen erarbeitet haben und man unter anderem einen starken und engagierten Ribery gesehen hat. Der hörte ja gar nicht mehr auf rumzunörgeln, in jeder Situation von Frankreich hat er das Haar in der Suppe gesucht.. Da frag ich mich, was der für Erwartungen an ein WM Spiel hat.. Oder Ihm wurde gesagt, dass er mal richtig über Frankreich abkotzen soll, anders kann ich mir diese misslungene Moderation nicht erklären.. @Jonas: Nein, so schlimm is das in der Buli nicht, aber auch nicht viel besser :D
 

Jonas

Gooner
Also positiv für mich:

- Gallas zeigt Schwächen (er verlässt Arsenal wahrscheinlich)
- Sagna defensiv klasse und offensiv mit guten Flanken
- Diaby für mich einer der Besten, wenn nicht der Beste auf dem Platz

:top:
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Zum Glück ist es bald vorbei...mit der Übeltäterei :nene:

Aber SchülerVZ macht Hoffnung: Nur noch 15 1/2 Stunden, dann gibt's den Kracher zwischen Südkorea und Griechenland :hail:
 
Man... was ein gräßliches Spiel, von jedem einzelnen Akteur, kein Siegeswillen, nichts.... so wirds nix FRANKREICH! Ganz schwaches Kino....
 
T

theog

Guest
Selbst die Vuvuzelas waren nicht so laut bei dem langweiligen Spiel...aber morgen wirds mit den griechen besser...muuhaaa...:zahnluec:
 
Klar, fast alle spielen scheiße, aber Ribery ist echt der Höhepunkt, hat der 1 Zweikampf gewonnen?

Naja, Fussball ist immernoch ein Mannschaftssport und Riberys Kollegen haben Ihn nicht gerade gut unterstützt. Wie oft hatte er keine Anspielstation und war gegen 2 oder mehr Gegenspieler auf sich alleine gestellt? Er hat wenigstens versucht Verantwortung zu übernehmen und wollte das Tor irgendwie erzwingen. Govou hingegen war grottenschlecht. Hatte der überhaupt auch nur eine halb gute Aktion??
Domeneks Umstellungen mit Ribery in der Zentralen waren auch eher kontraproduktiv und haben Frankreich komplett die Struktur genommen..
 
Nu, mit der nötigen Verpflegung ist auch Kambotscha gegen Tatschikistan für mich ein Kracher :zahnluec:

Krombacher.:top:

Das Spiel war grottenschlecht. Die Franzosen konnten nicht einmal gegen 10 Urus + 3 Minuten Nachspielzeit gewinnen.

Der Kommentator war mies. Er favorisierte ganz klar die Franzosen.
Als Kommentator sollte er unparteiisch sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Ja, hast schon recht, nach dem Spiel eine Struktur zu erkennen ist fast unmöglich. Dann sag ich halt, dass nach der Umstellung Sie sich fast selber geschlagen haben..

War zumindest mal ein Versuch was zu ändern, ist bei Domenech ja rar genug gesät. Funktioniert hat es nicht, aber die 70+x Minuten vorher hat's auch nicht funktioniert.
 
War zumindest mal ein Versuch was zu ändern, ist bei Domenech ja rar genug gesät. Funktioniert hat es nicht, aber die 70+x Minuten vorher hat's auch nicht funktioniert.

Ja, aber man muss auch sagen, dass Uruguay defensiv gut stand und die Schlüsselspieler immer mit 2 oder 3 Mann gedeckt hat. Andererseits kann man von Spielern wie Malouda, Ribery, Henry, Anelka, Gourkuff, Gignac und der prominenten Abwehrreihe schon etwas mehr erwarten..:floet: Für mich ist der Schwachpunkt der Trainer aber den kann man ja nicht mal schnell auswechseln.. Da müssen die Franzosen jetzt durch..
 
Das ist ein ähnlich erkenntnisreicher Satz wie: Man muss auch sagen, dass Brüste grundsätzlich keine schlechte Sache sind.

das kann schon sein.. Ich wusste vorher aber leider nicht so gut über die Spielweise von Uruguay bescheid, daher entschuldige ich mich für diesen, für dich, wenig erkenntnisreichen Satz bei dir..:D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben