1.Sp TSG Hoffenheim: FC Bayern München

Wer gewinnt das Spiel?

  • Die TSG geht als Sieger vom Platz

    Stimmen: 8 32,0%
  • Es wird wohl ein Remis geben!

    Stimmen: 3 12,0%
  • Wir holen uns den ersten Dreier!

    Stimmen: 14 56,0%

  • Umfrageteilnehmer
    25
  • Umfrage geschlossen .
die schneiden noch das Spiel so zusammen, daß es aussieht als hätte Bayern drückend überlegen nur unglücklich den Punkt verloren .... da müssen sie viel rausschneiden, weil der Ballbesitz ja wohl mindestens zu 50% bei Hoffenheim war.

Ich hab nur die 2. HZ gesehen, da war Bayern aber oft aussichtsreich in Tornähe und hätte gewinnen müssen. Hoffenheim war homogener, ballsicherer (ein gesetteltes BULITEAM), aber bei den Bayern ist gar nichts mehr hinten angebrannt!
 

NK+F

Fleisch.
ach was soll denn das schon wieder ? Ich erzähle was wir in der Stube zu 5. für einen Witz gemacht haben, nicht mehr und nicht weniger, meinst Du ich nehme das ernst ? :suspekt:

Verstehst Du die Schiedsrichterentscheidungen von heute beim Bayernspiel? War ja nicht nur eine Entscheidung, sondern fast ein halbes Dutzend! Vorallem auch die Situationen, die überhaupt nicht gesehen, bzw. gepfiffen wurden, obwohl es sich direkt im Strafraum abspielte, da wo nach einem Eckball der Ball normalerweise hinkommen sollte und 4 Augen ( Schieri und Lischie) es einer sehen muß, daß ist sein Job !

Die Meinung zu den Schirientscheidungen teile ich ich wohl.
Nur der Kontext deiner Posts hat mich etwas irritiert.

Ich kenne dich ja nicht. keine Ahnung was du deinem Sohn so beibringst.

Sorry, wenn ich da in die falsche Richtung tendiere.
 

DeWollä

Real Life Junkie
Die Meinung zu den Schirientscheidungen teile ich ich wohl.
Nur der Kontext deiner Posts hat mich etwas irritiert.

Ich kenne dich ja nicht. keine Ahnung was du deinem Sohn so beibringst.

Sorry, wenn ich da in die falsche Richtung tendiere.

mein Sohn studiert Informatik, ich kann ihm eigentlich nichts mehr beibringen, außer seinen Humor zu behalten....er studiert im Dorf Frankfurt am Main .... :top:


haha Hoeness eben...die Ballbesitzverteilung war eklatant für Bayern und sie hätten das Spiel gewinnen müssen....haha, Bernd Schuster wäre bei Real Madrid nicht rausgeflogen, wenn er Madrid so gut kennen würde, wegen Thema Ribery...

ach er wird mir fehlen der Uli....:lachweg:
 

NK+F

Fleisch.
@ DeWollä: Es ist der Kontext in dem du deine Posts gebracht hast.

Da spielt es ja keine Rolle was dein Sohn beruflich macht. Es erscheint eben so, als das er schlechte Werte mitbekommen hätte.
 
Was habt ihr denn da mit diesem Gag?

Linienrichter sieht aus wie Thomas Helmer! Problem? Nein
Schiri sieht aus wie ein ausländischer Bayernspieler? Problem? Nein! Problem wird nur gemacht! Oder hat ein Ausländer kein Recht in einen Witz einbezogen zu werden?. Den Witz auszulassen wäre rassistisch und nicht den Vergleich zu machen.

Ali Daei hätte wahrscheinlich mitgelacht! Nicht alles unnötig verkrampfen.
 

NK+F

Fleisch.
Bist du jetzt Schiedsrichter?
Wenn ja, hättest du gleich eine Fehlentscheiduntg gutgeheissen. Kein guter Anfang.
 

DeWollä

Real Life Junkie
@ DeWollä: Es ist der Kontext in dem du deine Posts gebracht hast.

Da spielt es ja keine Rolle was dein Sohn beruflich macht. Es erscheint eben so, als das er schlechte Werte mitbekommen hätte.


schlechte Werte? Hallo, ich weiß ja nicht wie es mit Deinem Humorverständnis bestellt ist, aber die Werte meines Sohnes zu beurteilen, weil er ein mögliches Verwandtschaftsverhältnisses des Schiedsrichters beim Bayernspiel mit Ali Daei als Witz einbrachte, halte ich für unangemessen. Aber Schwamm drüber, bin viel zu lustig und vorallem müde, um mich zu ärgern, habe nämlich mittlerweile ca. 48 h ohne Schlaf hinter mir und schaffe es einfach nicht die Augen zuzumachen.

Mache dir keine Sorgen, ich mache mir um meinen Sohn keine Sorgen in diese Richtung. Das dürfte genügen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bist du jetzt Schiedsrichter?
Wenn ja, hättest du gleich eine Fehlentscheiduntg gutgeheissen. Kein guter Anfang.

Drück dich doch mal klar aus, was du sagen willst, statt hier von Konstruktionen etc allgemein zu reden. Ich will auch kein Schiedsrichter sein, weil der Fall eindeutig ist. Den Witz über Alie Daie nicht zu machen, wäre eher ausländerfeindlich, als ihn zu machen. ., auf was du doch offenbar hinaus willst.Das habe ich mit meinem vorherigen post ausgedrückt. NIcht mehr nicht weniger!
 

DeWollä

Real Life Junkie
Junge, ist der Völler sauer auf den Schieri.....ich würde ihn gerne mal hören wenn er das Bayernspiel sich anschaut....es ist mir immer noch absolut unverständlich

Tätlichkeiten und grobes gefährliches Spiel von hinten pfeift er nicht, aber ein absolut klares Tor pfeift er...nein pfeift er nicht....er pfeift dafür aber einen glasklaren Konter Vorteil ab...schon krass, oder nicht ???
 

DeWollä

Real Life Junkie
Drück dich doch mal klar aus, was du sagen willst, statt hier von Konstruktionen etc allgemein zu reden. Ich will auch kein Schiedsrichter sein, weil der Fall eindeutig ist. Den Witz über Alie Daie nicht zu machen, wäre eher ausländerfeindlich, als ihn zu machen. ., auf was du doch offenbar hinaus willst.Das habe ich mit meinem vorherigen post ausgedrückt. NIcht mehr nicht weniger!




sag mal, willst Du das jetzt allen Ernstes an meiner statt ausdiskutieren...heh, das ist zwar lieb gemeint, aber unnötig :top:

laß gut sein, ich habe mich soeben entschieden meinen Sohn zu einem wertvollen Menschen umzuerziehen, der nur noch Witze macht, in denen es ausschließlich um Deutsche geht....:lachweg:
 
sag mal, willst Du das jetzt allen Ernstes an meiner statt ausdiskutieren...heh, das ist zwar lieb gemeint, aber unnötig :top:
Nein, es gibt ja eigentlich nichts zu diskutieren! Wollte nur mal versuchen das Problem zu erkunden.

laß gut sein, ich habe mich soeben entschieden meinen Sohn zu einem wertvollen Menschen umzuerziehen, der nur noch Witze macht, in denen es ausschließlich um Deutsche geht....:lachweg:
blonde Deutsche bitte, dann ist es eine 1a Erziehung!


So gute Nacht!
 

DeWollä

Real Life Junkie
Nur sehe ich den Witz immer noch nicht.

das ist kein Problem, der Witz besteht doch einzig und alleine darin, daß wir uns gegenseitig Argumente einfallen ließen, warum die Schieris so eklatant daneben liegen...und da kam man dann auf Verwandtschaftsverhältnisse zwischen Schieris und Menschen, die Bayern nahe stehen. Und der Witz wäre wohl überhaupt nicht gelungen, hätte er gesagt, der Schieri sei mit Boris Becker verwandt...zwar auch eine Bayern Nase....nee eigentlich wäre das noch lustiger gewesen...

der Schwager von Marcel Reiff oder so....und dadurch

konnten wir die Fehlentscheidungen erst überleben, verstehst Du ? Sie belasten uns nicht mehr, weil wir "wissen" was läuft....:zahnluec:



Das du es immer noch nicht hinterfragst, weswegen dein Sohn solche Vergleiche heranzieht, erklärt mir einiges.


ich hinterfrage einzig und alleine die Schiedsrichterentscheidungen, ist das immer noch nicht angekommen???? ;)







Nein, es gibt ja eigentlich nichts zu diskutieren! Wollte nur mal versuchen das Problem zu erkunden.


blonde Deutsche bitte, dann ist es eine 1a Erziehung!


So gute Nacht!


kennst Du das Gefühl nach einer 20 Stunden Fahrt und nochmal 20 Stunden überziehen.....nicht schlafen zu können, aber trotzdem, gute Nacht !
 
Zuletzt bearbeitet:

DeWollä

Real Life Junkie
Und der Helmer-Vergleich des anderen Zuschauers war also in Ordnung, sehe ich das richtig?


der Helmer Vergleich kam übrigens von mir ! Mein Sohn sagte, der sähe irgendeinem von den Backstreet Boys ähnlich und ich kam dann auf Helmer....dann schaukelte sich das eben hoch und nach jeder Fehlentscheidung fanden wir neue Argumente, warum es genau soooo sein muß....:zahnluec:


hoppla.....jetzt ist auch noch herausgekommen, daß er die Backstreet Boys kennt, womöglich früher einmal Poster hatte von denen im Kinderzimmer

NEEEEEINNNN, mein mißratener Sohn ist nicht nur aus dem Dorf und kennt sich nicht mit Farben aus, er hörte auch noch schlechte Musik....;)
 
kennst Du das Gefühl nach einer 20 Stunden Fahrt und nochmal 20 Stunden überziehen.....nicht schlafen zu können, aber trotzdem, gute Nacht !

Schlechtes Gefühl, besonders wenn die Koffer noch nicht ausgepackt sind, und die Frau im Hintergrund presst, wenn man im Netz ist. Aber man sondiert ja nur die Sonderangebote für Montag!:lachweg:
 

DeWollä

Real Life Junkie
so, und das war jetzt der beste Beweis, wie man in einem Beitrag der den Namen


1.SP TSG Hoffenheim: Fc Bayern München

hat


ungehemmt spammen darf....ohne, daß es dem Zuleser langweilig wird, weil es ja spannend ist was denn am Ende dabei raus kommt.....
 

DeWollä

Real Life Junkie
Schlechtes Gefühl, besonders wenn die Koffer noch nicht ausgepackt sind, und die Frau im Hintergrund presst, wenn man im Netz ist. Aber man sondiert ja nur die Sonderangebote für Montag!:lachweg:


Nicht nur das, wenn die schlecht erzogenen Balgs hier den Fußball angeschaut haben, aber ich jetzt alles wegräumen darf.....grummel....die Jugend ist einfach nicht mehr das, was wir einmal waren....:lachweg:
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Ich verstehe sowieso nicht warum man einen Babak Rafati für so brisante Partie wie Hoffenheim gegen Bayern ansetzt?! Da hätte ein anderer, erfahrener Referee ran gemusst.
Das sehe ich nicht so, Babak Rafati ist FIFA Schiri und hat den Platz von Markus Merk eingenommen. Er hat viel laufen lassen, als ob er seine Pfeife vergessen hätte. Aber das hat dem Spiel gut getan, so in etwa stelle ich mir Spiele aus der Premier League vor, wo die Schiris auch viel durchgehen lassen, um den Spielfluss nicht zu unterbrechen. Einzig in der 2. HZ hat Rafati einen Angriff der H'heimer unterbrochen, wo er besser die Vorteilsregel angewendet hätte.
Ausserdem hat er eingeräumt, dass er das 1-0 durch Simunic wegen schlechten Blickwinkels und nach Absprache mit seinem Assi ( über headset ) falsch eingeschätzt hat, weil auch dem Assi durch den Pfosten die Sicht versperrt war. Ich fand, Rafati hat das Spiel gut geleitet.
 
T

theog

Guest
Das sehe ich nicht so, Babak Rafati ist FIFA Schiri und hat den Platz von Markus Merk eingenommen. Er hat viel laufen lassen, als ob er seine Pfeife vergessen hätte. Aber das hat dem Spiel gut getan, so in etwa stelle ich mir Spiele aus der Premier League vor, wo die Schiris auch viel durchgehen lassen, um den Spielfluss nicht zu unterbrechen. Einzig in der 2. HZ hat Rafati einen Angriff der H'heimer unterbrochen, wo er besser die Vorteilsregel angewendet hätte.
Ausserdem hat er eingeräumt, dass er das 1-0 durch Simunic wegen schlechten Blickwinkels und nach Absprache mit seinem Assi ( über headset ) falsch eingeschätzt hat, weil auch dem Assi durch den Pfosten die Sicht versperrt war. Ich fand, Rafati hat das Spiel gut geleitet.

:suspekt: Das Bommel haette mit gelb / gelb-rot vom Platz gehen muessen...unglaubliche sch*+ss-Schiri-Assi-leistung. Die Duselbauern sind zurueck...:suspekt:
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Hoffenheim ist da wahrhaftig beschissen worden.
Der Ball war voll hinter der Linie.
Das schon, aber von bescheissen kann nun wirklich keine Rede sein, das würde ja bedeuten, dass das Schiri-Gespann absichtlich auf Nicht-tor erkannt hat. Bescheissen, also Betrug, unterstellt immer eine Absichtshandlung, von der hier keine Rede sein kann. H'heim ist allenfalls benachteiligt, aber nicht beschissen worden, da würde ich mal bei aller Emotion meine Wahl der Worte überprüfen.
:rolleyes: :suspekt: :huhu:
 
:suspekt: Das Bommel haette mit gelb / gelb-rot vom Platz gehen muessen...unglaubliche sch*+ss-Schiri-Assi-leistung. Die Duselbauern sind zurueck...:suspekt:

Muss Oldscholl recht geben: Der Rafathi hat zwar zwei mittelgroße Fehler drin gehabt , aber ansonsten gut geleitet. ICh mag den ja, Aber man hört nur schlechtes über ihn hier im Forum.
 

NK+F

Fleisch.
Hast natürlich Recht. Das Schirigespann war hier aber sicherlich nicht auf der Höhe des Geschehens.
 

fcbftw

FCB #1
naja das gleicht sich doch eh wieder alles aus, letzte saison gab es auch oft genug fehlentscheidungen gegen bayern und jetzt hatten sie mal glück :rolleyes: wenn man das ganze spiel betrachtet, dann ist das unentschieden schon ok.
 
T

theog

Guest
Muss Oldscholl recht geben: Der Rafathi hat zwar zwei mittelgroße Fehler drin gehabt , aber ansonsten gut geleitet. ICh mag den ja, Aber man hört nur schlechtes über ihn hier im Forum.

mittelgrosse? hallo? :suspekt: der ball war mind. 1m hinter der Linie, so was muss ein Assi sehen, es sei denn, er will es nicht gesehen haben...:rolleyes: Die Gretsche des Bommel gegen einen Hoheimer war gelbwuerdig, und was macht der rafatani? er laesst weiter spielen...:lachweg: aber ansosten, supi leistung der blinden schiri-assis! :lachweg:
 
Oben