1. FC Köln entlässt Stöger

derblondeengel

master of desaster
Das Goretzka und Stombuli das Spiel auf dem Platz beenden dürfen ist schon ein Wunder, was Goretzka da nach dem Spiel raushaut ne Frechheit.

Stöger ist wohl weg - danke für die Tolle Arbeit hier bis zur letzten Hinrunde!
 

Litti

Krawallbruder
Ich finde es echt sehr schade. Hatte gehofft er darf weitermachen. Er hat hier jahrelang super Arbeit geleistet, jetzt läuft es halt mal richtig scheiße, aber der hätte das schon wieder hinbekommen . X(
 

Dilbert

Pils-Legende
Ich finde es echt sehr schade. Hatte gehofft er darf weitermachen. Er hat hier jahrelang super Arbeit geleistet, jetzt läuft es halt mal richtig scheiße, aber der hätte das schon wieder hinbekommen . X(
Beim Kicker steht noch nichts, und der ist für mich seriöser als der Express.
 

André

Admin
Siegt wohl wirklich danach aus, dass Stöger weg ist. Ich denke die Truppe hat nicht gegen ihren Trainer gespielt. Mal gespannt ob ein neuer Impuls was bewirkt.
 

derblondeengel

master of desaster
So jetzt ist Stöger weg, vielen Dank für alles Peter!

Laut Wehrle wollte Stöger selbst auch nicht mehr beim EffZeh weiter arbeiten.

Leid tut es mir vor allen Dingen um Co Trainer Manni Schmid und seine Familie, ganz davon abgesehen dass er für mich der heimliche Trainer war.

Hoffentlich kommt jetzt ein Trainer der weniger Betonfussball spielen lässt!
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Hoffentlich kommt jetzt ein Trainer der weniger Betonfussball spielen lässt!
Den Bosz könnt ihr gerne haben. :huhu:
Aber bevor Holgy jetzt damit kommt: Stöger bei uns muss aber nicht unbedingt sein. Auch wenn er mir sympathisch ist. Mir wäre am liebsten die Bayern-Lösung: ein erfahrener Mann bis Saisonende, und im Sommer Hannes Wolf (sorry, hexe).
 

Dilbert

Pils-Legende
Didi?

Ich weiß nicht, ich weiß nicht... In Hamburg war er zuletzt hoffnungslos überfordert, allerdings hatte er da auch totales Chaos im Verein. Wenn er sich auf Teamwork einlässt kann das was werden, wenn er den Alleingang probiert seh ich schwarz.
 

derblondeengel

master of desaster
Beiersdorfer wäre hier völlig fehl am Platz! Der kriegt doch nicht einen Satz gerade heraus, und dann noch die letzten Jahre beim HSV versagt...
 
Das Goretzka und Stombuli das Spiel auf dem Platz beenden dürfen ist schon ein Wunder, was Goretzka da nach dem Spiel raushaut ne Frechheit.

Bei Osako lag der Schieri wenigstens richtig. Die Schauspielerei scheint er nötig zu haben.
.........Ob der Kopfstoss noch Folgen nach sich zieht..............o_O
Was Goretzka so nach dem Spiel im Interview verzapft hat...... :isklar: MMn hätte er sich das Interview ersparen sollen.

Edit.
Mit seinem Handspiel hat Stambouli euch doch einen Gefallen getan.:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Beiersdorfer ? Die Graupe vor dem Herrn, aber der richtige Schwachmat um den Effzeh in die 2. Liga zu begleiten. :frown:
 

Dilbert

Pils-Legende
Bei Osako lag der Schieri wenigstens richtig. Die Schauspielerei scheint er nötig zu haben.
.........Ob der Kopfstoss noch Folgen nach sich zieht..............o_O
Was Goretzka so nach dem Spiel im Interview verzapft hat...... :isklar: MMn hätte er das Interview ersparen sollen.
Hätte er bestimmt auch gern gemacht, er hat es nur nicht geschafft sich leise, still und heimlich zu verpieseln.
 

derblondeengel

master of desaster
Bei Osako lag der Schieri wenigstens richtig. Die Schauspielerei scheint er nötig zu haben.

Ja schön doof von Osako das er da dem Knie von Stambouli ausweicht. :floet:

ezgif.com-video-to-gif215.gif


Paar Minuten vorher umfasst er Osako bei einem Konter komplett von hinten und zieht ihn zu Boden - keine Reaktion von Stieler...

PS genauso doof von Öczan nicht den Materrazzi zu machen.
 

Dilbert

Pils-Legende
Hm, ich meine als reiner Manager war er doch in seiner ersten Amtszeit beim HSV ganz gut.
Er nat etliche Spieler geholt, die eingeschlagen haben und dann gut verkauft werden konnten. Er hat aber auch ebensoviel teuren Ausschuss geholt, ich denke da nur an Berg, Skjelbred (zumindest in Hamburg ´ne Nulpe, bei Hertha besser), Ailton...
 

Rupert

Friends call me Loretta
Hm, ich meine als reiner Manager war er doch in seiner ersten Amtszeit beim HSV ganz gut.

Naja, zumindest nicht so verheerend wie während seiner zweiten Amtszeit.
Bilanz der ersten bleibt aber auch - Zahlen von transfermarkt.de Zeitraum 2003/4 bis einschliesslich 2008/9 - negativ: -13 Millionen Euro die Transferbilanz betreffend
 
Ja schön doof von Osako das er da dem Knie von Stambouli ausweicht. :floet:

ezgif.com-video-to-gif215.gif


Paar Minuten vorher umfasst er Osako bei einem Konter komplett von hinten und zieht ihn zu Boden - keine Reaktion von Stieler...

PS genauso doof von Öczan nicht den Materrazzi zu machen.

Jo. Sieht tatsächlich so aus als ob es keine Schwalbe gewesen wäre.
Und wieder Ja. Ich glaube, wenn Öcan sich hätte fallen lassen und uns den Materazzi gemacht hätte, wäre Goretzka vorzeitig duschen gegangen.
 
Zuletzt bearbeitet:
So jetzt ist Stöger weg, vielen Dank für alles Peter!

Laut Wehrle wollte Stöger selbst auch nicht mehr beim EffZeh weiter arbeiten.

Leid tut es mir vor allen Dingen um Co Trainer Manni Schmid und seine Familie, ganz davon abgesehen dass er für mich der heimliche Trainer war.

Hoffentlich kommt jetzt ein Trainer der weniger Betonfussball spielen lässt!



Bei Osako lag der Schieri wenigstens richtig. Die Schauspielerei scheint er nötig zu haben.
.........Ob der Kopfstoss noch Folgen nach sich zieht..............o_O
Was Goretzka so nach dem Spiel im Interview verzapft hat...... :isklar: MMn hätte er sich das Interview ersparen sollen.

Edit.
Mit seinem Handspiel hat Stambouli euch doch einen Gefallen getan.:D

geh mal zu erst auf denn tollen 2 ten Beitrag ein ...

echt lag er da richtig ...und das wer nur Schauspielerei ...schon komisch der nette der ja neutrall sein darf...echt der hat ein Adleblick...selbt da war für mich ein Kontakt da..:fress:aber klar man sieht nur das was man will---

so jetzt zu den @blonden...doller Beitrag von dir ...nur mal doof gefragt 4 Jahre war dir das recht...jetzt auf einmal findes du "scheisse"nur weil unsere Döddels nicht das Tor finden...
und das wir am letzten Samstag an beifall für Stöger höhren durften ...zeigt uns das wir falsch gehadelt haben..

und für mich ist Herr Anfang für mich das Herr Ende denn wer zahl schon 10Milionen ...

gruß

p.s.:mein prtsonliche Meinung!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben