1. Bundesliga 2020/21 - Dies und das

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Rummenigges G15-Treffen sorgt für Unmut - DER SPIEGEL - Sport

Rolex-Kalle hat alle Erstligisten - außer Mainz, Stuttgart, Bielefeld und Augburg - dafür aber noch den HSV eingeladen, um über die "Zukunft ders Bundesliga" zu palavern.

Die Nichteingeladenen sind jetzt natürlich stinkig. Ist ja auch völliger Quatsch, die nicht einzuladen. Da hättense Werder auch draußen lassen können...
 
Die Nichteingeladenen sind jetzt natürlich stinkig. Ist ja auch völliger Quatsch, die nicht einzuladen. Da hättense Werder auch draußen lassen können...

Sport1 Kolumne ........ :D

Rummenigge macht bei "geheimen Gipfel" einen blöden Fehler

Rummenigges Beweggrund ist durchsichtig
Der Beweggrund, warum Bayerns mächtiger Vorstand die erwähnten Vereine nicht zu seiner Veranstaltung einlud, ist relativ durchsichtig. Sie stehen hinter einem Positionspapier, das vor kurzem Thema wurde. Darin geht es um eine zukünftige Umverteilung der TV-Gelder zugunsten der kleineren Vereinen, um die nationale Schere nicht noch größer werden zu lassen.

Auf Rummenigges Einladungsliste hätte so etwas keinen Einfluss haben dürfen. Denn genau darum, verschiedene Perspektiven und Überzeugungen zur Bundesliga-Zukunft auszutauschen, geht es ja bei dem Zusammenkommen.

Da hätte der Bayern-Chef mehr Größe zeigen können und wie ein kluger Manager handeln - statt tendenziell beleidigt oder arrogant. So geht halt Management, auch unterschiedliche Meinungen zu moderieren und Kompromisse zu finden.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Die Zukunftsträchtigkeit dieser selbsternannten "Rettungsrunde" ist ja schon darin zu sehen, dass sich diese Heinis persönlich treffen müssen - Zoom & Co. gibt's da noch nicht bzw. man kann's wohl nicht bedienen. :D
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Eine reine Abstraf-Veranstaltung von Rummenigge. Wollte der nicht in Rente gehen?

Andreas Rettig sieht es genau richtig:

Der frühere DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig hat das von Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge initiierte "G15"-Treffen stark kritisiert. Sollte jemand andere Gedanken "als der FC Bayern oder Kollegen" haben, könne man künftig zur "Persona non grata" werden und von allen anderen Dingen ausgeschlossen werden, sagte Rettig dem Fernsehsender Sky. "Dann können wir bald den Laden zumachen."
Ex-DFL-Chef Rettig kritisiert "G15": "Dann können wir bald den Laden zumachen" - DER SPIEGEL - Sport

Schade, dass Baumann und die anderen Rolex-Kalle in... also, dass die diese miese Nummer mitgemacht haben.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Der Böllerwerfer aus dem Fußball-Bundesliga-Spiel zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach im September 2019 muss für drei Jahre und drei Monate ins Gefängnis. ... Zudem hatte der Täter Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verwendet, er machte sich in einem anderen Fall der vorsätzlichen Körperverletzung sowie der Beleidigung schuldig.
Drei Jahre Haft für Böllerwerfer von Köln

Urteil im Böllerprozess: 3 Jahre und 3 Monate Knast. Fast schon wenig angesichts von 21 Verletzten.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wieso gibt es diese Saison eigentlich so viel mehr Unentschiedenals sonst oder bilde ich mir das nur ein? :gruebel:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wie sähe der Spielplan optimal aus?
Wir brauchen in der Bundesliga eine deutlich größere Taktung des Rahmenkalenders. Eine längere Regeneration zwischen den Spielen ist aus trainingswissenschaftlicher Sicht viel wertvoller als der Weihnachtsurlaub. Wenn man die Anzahl der Englischen Wochen minimiert, kann man sich die Winterpause komplett sparen.
Training in der Bundesliga: „Man kann sich die Winterpause komplett sparen“ - Sport - Tagesspiegel

Professor Ingo Froböse von der Sporthochschule Köln über Belastung, Regeneration und warum die Winterpause Quatsch ist.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Friseurverband kritisiert gestylte Fußball-Profis - offener Brief an DFB - DER SPIEGEL - Sport

Friseute-DFB.png


Offener Brief der Friseur-Innung an den DFB (keine Satire!).
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Der kicker streicht die Kategorie: Im Blickfeld! 😲

Demnächst kommen die neuen Ranglisten der besten BuLi-Kicker. Mal sehen, ob es überraschungen gibt. Einige BVB-Kicker - z. B. - müssten ja etwas "abgestiegen" sein...


1. Müller
2. Stindl
3. Forsberg (neue)

Die 3 Internationale Klasse Spiele. Weltklasse ist keiner aus der BuLi.

Auf Platz 6 ("Nationale Klasse"): Der in Berlin so stark gescholtene Matheus Cunha
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wenig überraschend ist die Stürmer-Rangliste, zumindets die oberen Ränge:

Weltklasse sind
1. Lewa
2. Haaland

internationale Klasse
3. Karamaric
4. Silva
5. Plea
6. Weghorst
7. Gonzalez (! VfB Stuttgart)
8. Alario

nationale Klasse
9. Kruse (!)
10. Poulsen
11. Schick
12. Awoniyi (!!)

Gleich 2 Unioner in der Rangliste der besten Bundesligastürmer. 😲
 
Wenig überraschend ist die Stürmer-Rangliste, zumindets die oberen Ränge:

Weltklasse sind
1. Lewa
2. Haaland

internationale Klasse
3. Karamaric
4. Silva
5. Plea
6. Weghorst
7. Gonzalez (! VfB Stuttgart)
8. Alario

nationale Klasse
9. Kruse (!)
10. Poulsen
11. Schick
12. Awoniyi (!!)

Gleich 2 Unioner in der Rangliste der besten Bundesligastürmer. 😲
Das muss ein Versehen sein. Bei Max staune ich, dass er überhaupt dabei ist. Er hat ja kaum gespielt. Ansonsten würde ich ihn eine Etage höher einstufen.
Taiwo hätte ich gar nicht aufgeführt.
Insgesamt vermisse ich noch Christopher Trimmel und Robin Knoche in den Ranglisten. Das ist aber auch meine rot-weisse Sicht.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das muss ein Versehen sein. Bei Max staune ich, dass er überhaupt dabei ist. Er hat ja kaum gespielt. Ansonsten würde ich ihn eine Etage höher einstufen.
Taiwo hätte ich gar nicht aufgeführt.
Insgesamt vermisse ich noch Christopher Trimmel und Robin Knoche in den Ranglisten. Das ist aber auch meine rot-weisse Sicht.

Kruse hat es gerade so geschafft in die Wertung zu kommen. Ein Spieler muss mindestens 9 vom Kicker bewertete Spiele gemacht haben. Kruse hat 10. Da kann er dann natürlich trotzdem nicht so viel zeigen, daher ist wohl in der untersten Klasse gelandet. Was ich ja schon mal nicht schlecht finde für einen Neueinsteiger in ein Aufsteigerteam.

Das kein Werderstürmer dabei ist, wundert mich nicht. :zahnluec:
 
Kruse hat es gerade so geschafft in die Wertung zu kommen. Ein Spieler muss mindestens 9 vom Kicker bewertete Spiele gemacht haben. Kruse hat 10. Da kann er dann natürlich trotzdem nicht so viel zeigen, daher ist wohl in der untersten Klasse gelandet. Was ich ja schon mal nicht schlecht finde für einen Neueinsteiger in ein Aufsteigerteam.

Das kein Werderstürmer dabei ist, wundert mich nicht. :zahnluec:
Ihr könnt nur hoffen, dass Kohfeldt den Selke wieder hinkriegt. Kommt nächste Saison nicht der Bruder von Eggestein zurück? Vielleicht wird der auch euer neuer Torjäger.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ihr könnt nur hoffen, dass Kohfeldt den Selke wieder hinkriegt. Kommt nächste Saison nicht der Bruder von Eggestein zurück? Vielleicht wird der auch euer neuer Torjäger.

Ja, der Jo hat ganz gut getroffen in Österreich. Auf Selke hoffe ich auch noch ein wenig, aber eigentlich kann man da nicht mehr so viel erwarten. Dafür dauert sein Tief mmn jetzt schon zu lange.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Da muss ich mich auch erstmal dran gewöhnen, dass mit Big City Club ab jetzt immer Union gemeint ist. Das wird ein ganz schönes Durcheinander geben!
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wer hat den längsten?

Am längsten in der Bundesliga im Traineramt ist - klar - Christian Streich: 9 Jahre und 1 Monat.

Auf Platz kommt dann schon Kohfeldt mit 3 Jahren und 3 Monaten (vorher aber auch schon Co- und Jugendtrainer bei Werder)

Platz 3 sind Adi Hütter und Urs Fischer jeweils mit 2 Jahren und 7 Monaten.

 

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
Wer hat den längsten?

Am längsten in der Bundesliga im Traineramt ist - klar - Christian Streich: 9 Jahre und 1 Monat.

Auf Platz kommt dann schon Kohfeldt mit 3 Jahren und 3 Monaten (vorher aber auch schon Co- und Jugendtrainer bei Werder)

Platz 3 sind Adi Hütter und Urs Fischer jeweils mit 2 Jahren und 7 Monaten.

Das gibt es nur beim SPORT-CLUB, Streich in Richtung Finkes Fußstapfen. :)
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Mit dem Merzedes zum Training? Das geht beim FC Bayern gar nicht!

50.000 Euro Geldstrafe für Coman!? 😲 Und in die Tiefgarage durfte er mit seinem Merser auch nicht. 😆
 
Oben