0

Düsseldorf: Ampormah fällt aus

Es war für ihn das erste Pflichtspiel für den neuen Arbeitgeber und dann konnte Nana Ampormah auch noch gleich seinen ersten Treffer beisteuern. Danach musste er jedoch verletzungsbedingt vom Feld genommen werden. Die Düsseldorfer müssen nun wohl knapp 2 Monate lang auf ihren neuen Außenstürmer verzichten. 

Die Düsseldorfer haben sich den Stürmer vom belgischen Erstligisten Waasland-Beveren knapp 3 Millionen Euro kosten lassen. Schon in der Vorbereitung hat dieser immer wieder gezeigt, welche Qualität er mitbringt. Beim Spiel im Pokal gegen Villingen zog er sich dann aber eine Verletzung im Adduktorenbereich zu, die den Offensivmann zu einer längeren Pause zwingen wird. Fortunas Trainer Friedhelm Funkel begann mit einer ghanaischen Flügelzange, bestehend aus Bernard Tekpetey und eben Ampormah. Ersterer blieb allerdings im Spiel gegen Villingen erneut unauffällig und das, obwohl er in der letzten Saison beim Aufsteiger aus Paderborn so oft glänzen konnte. 

Tekpetey kam erst vom FC Schalke zur Fortuna, doch nun ist alles andere als klar, ob der Flügelstürmer weiterhin die erste Wahl bleibt, denn die Konkurrenz schläft nicht. Der ehemalige Stuttgarter Erik Thommy ist wieder fit und auch Thomas Pledl, der gegen Villingen eingewechselt wurde, konnte sich empfehlen. Vor allem auf den Außenpositionen hat Funkel wohl die Qual der Wahl. In der Vorbereitung hat vor allem Ampomah seinen Zug zum Tor unter Beweis gestellt. Der Ausfall erschwert die Situation dadurch ungemein. 

Im ersten Spiel gegen die Bremer wird Düsseldorf wohl vermehrt auf Defensive setzen. Gut möglich, dass Funkel dann trotz der guten Leistungen seine Offensivakteure wieder auf die Bank setzen wird, um nicht zu offensiv zu agieren. Demnach könnte Markus Suttner sich berechtigte Hoffnungen auf einen Einsatz machen, der zusammen mit Niko Gießelmann die defensivere Variante wäre. Trotz Ampomahs Ausfall hat Funkel noch alle Trümpfe in der Hand. 

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2019 Soccer-Fans.de. All rights reserved.