0

Bremen: Pizarros Abschied

Auch in dieser Saison werden wir Claudio Pizarro in der Bundesliga im Einsatz sehen, doch danach soll für den Peruaner endgültig Schluss sein. Für sein Abschiedsspiel hat der Angreifer bereits jetzt einen klaren Wunsch formuliert. Er will unbedingt ein Duell zwischen Werder Bremen und den Bayern. 

„Es wäre natürlich eine schöne Gelegenheit, daraus ein Spiel zwischen Bremen und Bayern zu machen“, so der 40-Jährige gegenüber dem „Weser-Kurier“: „Ich stelle es mir so vor, dass es idealerweise in Bremen sein wird.“ Kein Wunder, dass er sich genau diese Partie wünscht, denn von seinen 472 Spielen in der Bundesliga (197 Tore) hat er 232 Partien für Werder Bremen (109 Tore) und 224 für den deutschen Rekordmeister (87 Tore) absolviert. Dazu kommen dann noch 16 Partien für den 1. FC Köln mit einem Tor.

Vor der Saison hat Pizarro seinen Vertrag bei den Bremern zur Freude aller noch einmal um ein weiteres Jahr verlängert. Der älteste Torschütze der Bundesliga gab damit aber auch gleichzeitig bekannt, dass nach der Spielzeit definitiv Schuss sein wird. Das untermauerte er jetzt noch einmal. „Das ist mein letztes Jahr, ganz sicher“, so Pizarro: „Ich fühle mich ganz gut, aber es ist genug.“

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2019 Soccer-Fans.de. All rights reserved.