0

Dortmund: Morey kommt

Die Dortmunder konnten nun den nächsten Neuzugang in trockene Tücher bringen. Aus dem Nachwuchs des FC Barcelona konnte der BVB Rechtsverteidiger Mateu Morey unter Vertrag nehmen.

Morey ist bereits als großes Talent in aller Munde. Er ist beweglich, schnell und vor allem auch in der Offensive zuhause. Der gerade einmal 19-Jährige kam 2015 aus dem Nachwuchs des RCD Mallorca in die katalanische Talentschmiede „La Masia“ und entwickelte sich dort unter anderem zum spanischen Junioren-Nationalspieler. Mit der U17 wurde er im Jahr 2017 Europameister und mit dem FC Barcelona gewann er 2017/18 die Youth League. „Mateu Morey ist ein großes Abwehr-Talent aus der Fußballschule des FC Barcelona, das über ausgeprägte technische Qualität verfügt. Wir sehen diesen Transfer perspektivisch und freuen uns darauf, Mateu im Profibereich weiterentwickeln zu können“, so BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Für den BVB ist Morey in erster Linie ein Perspektivspieler, da der nur ein Jahr ältere Achraf Hakimi (20) nach seiner Leihe zu Real Madrid zurückkehren und Routinier Lukasz Pisczczek (33) aller Voraussicht nach seine Karriere beenden wird. Zudem ist der im Jahr 2000 geborene Mallorquiner aufgrund des in Barcelona auslaufenden Vertrags ablösefrei auf dem Markt zu haben. Nur eine geringe Ausbildungsentschädigung wird fällig, doch diese können die Dortmunder natürlich mit links bezahlen.

Bei den Dortmundern unterschrieb der Youngster nun einen Vertrag bis 2024. „Borussia Dortmund ist ein fantastischer Klub und setzt stark auf die Jugend. Ich glaube, dass ich meine Stärken in diesem Team perspektivisch sehr gut einbringen kann“, zitierte der BVB Morey: „Ich will mich schnell integrieren, die Mannschaft unterstützen und vor allem die Sprache lernen. Letzteres wird alles einfacher machen!“ Die Dortmunder bleiben damit weiterhin sehr aktiv in dieser Transferperiode. Nach Nico Schulz (TSG Hoffenheim, 25 Millionen Euro), Thorgan Hazard (Borussia Mönchengladbach, 25,5 Millionen Euro plus Boni), Julian Brandt (Bayer Leverkusen, 25 Millionen Euro) und Mats Hummels (bis zu 38 Millionen Euro) ist Morey bereits der fünfte Neuzugang in diesem Sommer. Bleibt abzuwarten, ob Trainer Lucien Favre die vielen Neuen auch direkt in die Truppe integrieren kann.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2019 Soccer-Fans.de. All rights reserved.