0

Bayern: Arp mit Sonderschichten

Die Saison beim Hamburger SV war für Fiete Arp nicht wirklich zufriedenstellend, doch nun will es er Youngster bei den Bayern wissen. Um sich auf den Start der Vorbereitung mit seinen neuen Kollegen optimal vorzubereiten, ist der Stürmer nun extra noch zu den Amateuren nach Österreich gereist. 

„Ich will mich optimal auf meinen Start bei den Profis des FC Bayern vorbereiten und freue mich, dass ich diese Möglichkeit bei den Amateuren bekommen habe“, so Arp auf der Vereinswebsite des Rekordmeisters. Schon seit Sonntag bereiten sich die Amateure des FC Bayern im Stubaital auf die kommende Spielzeit vor. Am Donnerstag reiste Arp dann extra hinterher, um noch vor dem offiziellen Trainingsstart der Profis sich und seinen Körper perfekt vorzubereiten. 

Die neue Sturm-Hoffnung der Münchner wird also bis zum Auftakt der Profis am 8. Juli mit dem Drittliga-Aufsteiger schwitzen und so weitere Kontakte im Verein knüpfen. Mit Keeper Christian Früchtl und Innenverteidiger Lukas Mai sind dann noch zwei Spieler im Kader, mit denen der ehemalige Hamburger bereits in der U19-Nationalmannschaft gespielt hat. Bleibt abzuwarten, ob Arp schon in dieser Saison eine wirkliche Rolle bei den Bayern spielen kann. 

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2019 Soccer-Fans.de. All rights reserved.