0

Frankfurt: Bobics klare Meinung zur Champions League

Die ECA-Spitze rund um Juventus-Präsident Andrea Agnelli hegt immer noch Pläne, die Champions League ab der Saison 2024 extrem zu reformieren. Der Widerstand dagegen wächst aber mehr und mehr. Auch Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic hat sich mittlerweile zu diesem Vorhaben klar geäußert und gesagt, dass er davon nicht viel hält. „Diese Reform hat in der aktuell diskutierten Form keine Chance, sie wird nie und nimmer kommen“, so der Ex-Profi gegenüber dem kicker.

Zuletzt hat sich auch schon Leverkusens langjähriger Sportdirektor Rudi Völler im Bezug auf die geplante Reform geäußert und von einem „Todesurteil für den Fußball gesprochen. Bobic ging mit seinen Aussagen in eine ganz ähnliche Richtung: “Über 90 Prozent der Teilnehmer der ECA-Sondersitzung auf Malta in der vergangenen Woche sind sich einig, dass es erstens zu keinem geschlossenen System kommen darf und zweitens für die sportliche Qualifikation für die europäischen Wettbewerbe allein die Ergebnisse in den nationalen Ligen ausschlaggebend sein sollen. Das sieht die Mehrheit der Klubs in den sogenannten Big-Five-Ligen Europas so“, so der Verantwortliche der Frankfurter. 

Die ECA-Spitze plant mit der geänderten Königsklasse die Einführung einer neuen Liga. So soll es eine Gruppenphase mit jeweils 8 Vereinen in 4 Gruppen geben, sodass jeder Verein statt bisher 6 dann insgesamt 14 Spiele alleine in der Gruppenphase bestreiten müsste. „Die zusätzliche Belastung sehe ich für die Spieler, aber ebenso für Fans als unzumutbar. Man kann über alles diskutieren, von mir aus auch über Gruppen mit fünf Klubs in der Champions League. Aber die Achter-Nummer geht überhaupt nicht“, so Bobic, für den klar ist, dass „jedwede Ausweitung europäischer Wettbewerbe nicht auf Kosten der nationalen Ligen gehen darf. Die nationalen Ligen stehen über allem, sie sind das Wertesystem des Fußballs. Sollen England, Italien, Spanien oder Frankreich ihre Ligen oder ihre Cup-Wettbewerbe reduzieren, um Europa neu zu moderieren? Das wäre der pure Wahnsinn.“ 

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2019 Soccer-Fans.de. All rights reserved.