0

Schalke: 3 Profis müssen weichen

Es sollte zu aussagekräftigen Veränderungen kommen und das ist nun passiert! Schalke-Trainer Domenico Tedesco hat einige namhafte Profis aus dem Kader gestrichen. Für das Spiel gegen die Bremer zählen dazu unter anderem Mark Uth, Amine Harit und Hamza Mendyl. 

„Änderungen wird es sicherlich geben“, so Tedesco am Donnerstagmittag darüber, dass er seinen Worten Taten folgen lassen wird. Heute steht für den Coach bereits das nächste Schicksalsspiel gegen die Bremer an. Wer weiß, ob er danach noch für die Knappen verantwortlich sein wird. Besonders erstaunlich ist, dass er dabei auf Neuzugang Mark Uth verzichten wird, der im letzten Sommer noch als großer Heilsbringer aus Hoffenheim verpflichtet wurde. Dabei hatte er meist bis auf die Zeit seiner Oberschenkelverletzung zur Startelf der Knappen gehört. Zuletzt konnte er dann wie die meisten seiner Kollegen aber überhaupt nicht mehr überzeugen und bekommt nun von seinem Trainer eine kleine Denkpause verordnet. 

Vor allem Amine Harit und Uth dürften es schwer haben, in den Spieltagskader zu kommen. So wurde schon berichtet, dass das Duo am Donnerstag nicht im Mannschaftsbus der Schalker gesichtet wurde. Gleiches gilt derweil auch für Hamza Mendyl, mit dem ansonsten zumindest im Kader immer zu rechnen war. In Bremen will Tedesco von seinen Schützlingen nun Charakter sehen und mit einem Sieg die späte Wende einleiten. Das angesprochene Trio wird dabei wohl nicht behilflich sein können. 

Kategorie: Bundesliga, News Tags: 
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2019 Soccer-Fans.de. All rights reserved.