0

Bremen weiter auf der Siegerstraße

Die Bremer konnten unter der Woche ein Freundschaftsspiel gegen Arminia Bielefeld mit 2:1 gewinnen. Nachdem die erste Halbzeit mehr oder weniger zum vergessen war, konnten sich die Grün-Weißen im zweiten Spielabschnitt deutlich steigern und den Druck erhöhen. Letztendlich konnte der Bundesligist durch zwei späte Tore dann doch noch als Sieger vom Platz gehen. 

Die Bremer traten im Spiel gegen Bielefeld ohne ihre nominellen Stammkräfte an, die sich nach dem 2:0 auf Schalke eine kleine Pause verdient haben. Nach seinem Muskelfaserriss war Martin Harnik erstmals wieder auf dem Platz, wurde dann aber schon in der 30. Minute wieder ausgewechselt. „Der Wechsel nach 30 Minuten war vorher bereits abgesprochen. Es ist alles in Ordnung, ich fühle mich gut“, so der Angreifer. Ansonsten hatten einige Spieler aus dem 2. Glied die Chance, sich in einem Härtetest zu zeigen. Letztendlich merkte man den Bremern aber deutlich an, dass sie in dieser Konstellation noch nicht zusammengespielt haben. In der ersten Halbzeit bekamen die Bremer zwar ein Tor durch Harnik zustande, welches allerdings aufgrund eines Stürmerfouls nicht gegeben wurde.

Die Bielfelder zeigten sich vor dem Tor etwas gefährlicher und gingen verdient mit einer 1:0-Führung in die Pause. Das Tor war aber auch nur ein Geschenk der Bremer, denn Jacobsen wollte einen Rückpass auf Keeper Plogmann spielen, der dann aber in den Füßen von Owusu landete, der eiskalt zum 1:0 verwandeln konnte. Nach der Halbzeit konnten die Bremer dann den Ton angeben, allerdings blieben große Chancen weitestgehend aus. Gegen Ende machte der Bundesligist dann aber noch einmal ernst und so traf Eggestein per Direktabnahme in der 85. Minute zum Ausgleich. Doch damit nicht genug, denn nur 2 Minuten später war es Philipp, der in der Mitte den jungen Sargent bediente, der aus kurzer Distanz den Siegtreffer markieren konnte. Die Bremer setzen ihre Serie also weiter fort und wollen natürlich auch in der Bundesliga am kommenden Wochenende wieder erfolgreich sein und die starke Tabellenposition behaupten.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: 
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2019 Soccer-Fans.de. All rights reserved.