0

Augsburg: Rückschlag für Finnbogason

Gestern sind die Augsburger in die finale Phase ihrer Vorbereitung gestartet. Mit dabei ist auch wieder der isländische WM-Teilnehmer Alfred Finnbogason. Der Goalgetter wird am kommenden Sonntag beim Test gegen Athletic Bilbao mindestens 45 Minuten auf dem Platz stehen. Die Frage ist nun, ob er rechtzeitig zum Saisonstart fit wird. 

Wegen seiner Teilnahme an der WM kam Finnbogason erst Ende Juli wieder zu den Fuggerstädtern, musste dann aber direkt einen Rückschlag hinnehmen. Im Trainingslager in Längenfeld verletzte sich der 29-Jährige schon im ersten Training am Sprunggelenk. Danach kamen auch noch muskuläre Probleme auf, was wohl Folgen der anstrengenden WM mit Island waren. So konnte Finnbogason kaum trainieren und verpasste auch das Testspiel gegen Newcastle. Mittlerweile macht er aber wieder Fortschritte und wurde von seinem Trainer in erster Linie für sein ohnehin starkes Fitnesslevel gelobt.

Das Spiel gegen Bilbao wird folglich sein erster Einsatz in der Vorbereitung. Nur eine Woche später geht es dann im ersten Pflichtspiel der Saison in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den Regionalligisten TSV Steinbach. Am Mittwoch waren auch Innenverteidiger Martin Hinteregger und Caiuby wieder im Training, während die angeschlagenen Ja-Cheol Koo, Jan Moravek und Konstantinos Stafylidis noch immer individuell trainieren.

Die nächsten beiden Einheiten im Training absolvierten die Profis im altehrwürdige Rosenaustadion. Dort feierte der Verein mit seinen Fans das nunmehr 111-jähriges Jubiläum, denn der Vorgängerverein FC Alemannia wurde am 8. August 1907 ins Leben gerufen. Mit von der Partie war dabei nicht nur die aktuelle Mannschaft rund um Kapitän Daniel Baier, sondern auch Spieler aus früheren Zeiten wie z.B. der ehemalige Kapitän Alwin Fink aus den 70er Jahren. Mit Tobias Werner war auch ein beliebter Kicker der ersten Bundesligajahre mit dabei. Bleibt abzuwarten, ob der FCA in der kommenden Saison die Leistungen der abgelaufenen Spielzeit bestätigen kann. Die meisten Experten sehen die Fuggerstädter eher wieder im Kampf um den Abstieg.

 

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2018 Soccer-Fans.de. All rights reserved.