0

Augsburg: Caiuby verpasst Trainingsauftakt

die Augsburger befinden sich bereits in ihrem Trainingslager in Südtirol, müssen dabei aber weiterhin auf Caiuby verzichten. Die Verantwortlichen der Fuggerstädter haben es zunächst nicht einmal geschafft, den Brasilianer ans Telefon zu bekommen. „Wir versuchen, ihn zu kontaktieren, aber das ist nicht so einfach“, so Trainer Manuel Baum am Dienstag. Mittlerweile konnte der Verein immerhin bestätigen, dass sich der Mittelfeldspieler noch immer in Brasilien befindet und damit unentschuldigt fehlt. 

Caiuby hat seinen Urlaub in Eigenregie verlängert und weilt weiter in Brasilien, wie der FCA am Mittwoch bestätigte. In den drei Tagen davor wussten die Augsburger nicht einmal, wo sich der Brasilianer überhaupt aufhält, da er nicht erreichbar war. „Ich habe überhaupt keine Infos“, so Trainer Baum am Dienstag und wollte deshalb zunächst auch nichts ausschließen: „Im ersten Moment ist es mir am wichtigsten, dass ein Spieler gesund zurückkommt. Es kann auch etwas passiert sein.“

Caiuby verpasste derweil den Laktattest am Sonntag und auch die Abreise ins Trainingslager am Montag. Dabei ist es nicht das erste Mal, dass er seinen Urlaub selbst verlängert. Im Januar 2017 setzte er seine Reha nach einem Knorpelschaden in seiner Heimat fort, ohne dass der FCA etwas davon zu hören bekam.

Natürlich wird nun schon über mögliche Konsequenzen diskutiert, doch darüber will sich Baum erst äußern, wenn Caiuby wieder zurück ist. „Ich will es mir erst mal anhören“, so der Trainer, der sich am liebsten bis dahin nicht mehr dazu äußern würde: „Es ist ärgerlich, dass er nicht da ist. Aber es bringt nichts, sich über Sachen Gedanken zu machen, die man nicht beeinflussen kann. Wenn er da ist, beschäftige ich mich damit. Bis dahin versuche ich die Mannschaft voranzubringen. Wir haben andere Aufgaben.“ In der vergangenen Saison haben die Fuggerstädter bei einem ähnlichen Fall schon konsequent gehandelt. Stammspieler Daniel Opare wurde Anfang 2018 wegen mehrerer Undiszipliniertheiten ein halbes Jahr vor Vertragsende suspendiert. Auch für Caiuby wird es wohl Konsequenzen geben, wie auch immer die aussehen mögen. Der Offensivspieler hat noch einen gültigen Vertrag bis 2020 und ist zudem einer der Leistungsträger im Kader.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2018 Soccer-Fans.de. All rights reserved.