0

Bremen: Nächster Transfer unter Dach und Fach

Was sich bereits länger angedeutet hat, konnte nun am Dienstag von den Bremern offiziell bestätigt werden. Die Nordlichter haben sich die Dienste von Felix Beijo gesichert, der einen langfristigen Vertrag unterschrieben hat. Der Schwede soll auf der rechten Außenbahn die Konkurrenzsituation neu beleben. Die Bremer lassen sich den Transfer rund 3 Millionen Euro kosten. 

„Felix ist ein junger, sehr ambitionierter Spieler, der den Konkurrenzkampf auf der rechten Außenbahn beleben soll. Wir sind sehr froh, dass wir ihn von Werder und unserem Weg hier überzeugen konnten“, so Bremens Geschäftsführer Frank Baumann auf der Website des Bundesligisten. Seine Ausbildung genoss der mittlerweile 20-Jährige im Leistungszentrum von IF Brommapojkarna, bevor er dann im März letzten Jahres zu Djurgardens IF wechselte. In der ersten schwedischen Liga kam er 37-mal zum Einsatz und markierte dabei 3 Treffer und steuerte 5 Vorlagen bei. Der Youngster durchlief zusätzlich alle weiteren Juniorenteams der Nationalmannschaft.

Neben Ludwig Augustinsson ist Beijmo schon der zweite Schwede im Kader der Werderaner. „Ich bin mir sicher, dass sich Felix auch mit der Hilfe von Ludde schnell integrieren wird und wir schon bald seine Qualitäten auf dem Feld sehen können“, so Bremens Trainer Florian Kohfeldt: „Er ist sehr schnell, hat eine hohe Präzision im Passspiel und steht für ein überaus laufintensives Spiel mit gut getimten Offensivläufen.“ Die Norddeutschen haben den Schweden gleich langfristig an den Verein gebunden, allerdings wurde die genaue Laufzeit nicht genannt. „Werder ist ein namhafter und traditionsreicher Bundesligaklub mit großem Potential, bei dem sich junge Spieler in der Vergangenheit gut entwickeln konnten“, so Beijo selbst, der sich schon sehr auf seine neue Aufgabe freut: „Das habe ich unter anderem bei Ludwig Augustinsson gesehen. Ich freue mich riesig auf diese neue Herausforderung und den Verein, das Weser-Stadion und die außergewöhnliche Stimmung, von der ich schon viel gehört habe.“

Kategorie: Bundesliga, News Tags: 
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2018 Soccer-Fans.de. All rights reserved.