0

Gladbach: Geht Grifo?

Bei den Gladbachern geht es wohl langsam auf die ersten Spielerverkäufe zu. So soll unter anderem Vincenco Grifo sich bereits den Hoffenheimern angeschlossen haben. Auch Raul Bobadilla will nicht mehr bei den Fohlen bleiben und wird nach Buenos Aires zu den Argentinos Juniors wechseln. 

Grifo ist definitiv einer der begehrtesten Gladbacher auf dem Transfermarkt. Nicht nur die Hoffenheimer, unter anderem sollen sich auch Hannover 96 und einige Klubs aus Italien um den Offensivspieler bemüht haben. Der aktuelle Informationsstand ist aber, dass Grifo sich wohl für die TSG und damit auch für die Champions League entscheiden wird. Doch damit nicht genug, der Gladbacher kennt sich im Kraichgau auch bestens aus. So spielte er dort schon zwischen Sommer 2012 und 2014. In seinen gerade einmal 12 Einsätzen steuerte er damals einen Treffer bei, bevor es ihn über Dynamo Dresden, den FSV Frankfurt und den SC Freiburg im vergangenen Sommer zu den Fohlen zog. Nach einer starken Saison reichte es aber dennoch nicht für den Durchbruch und so nur zu 17 Einsätzen. Ein Tor war ihm nicht vergönnt und es waren nur vier direkte Vorlagen.

Vor einem Jahr profitierten die Gladbacher von Grifos Ausstiegsklausel, sodass sie ihn schon für 6 Millionen Euro bekommen haben. Hoffenheim dürfte wohl tiefer in die Tasche greifen müssen, denn trotz der schwachen Saison des Deutsch-Italieners ist dessen Marktwert nicht gerade niedrig. Bei den Fohlen hat er aktuell noch einen Vertrag bis 2021. Die Gladbacher würden sich über die Ablöse wohl freuen, da sie damit selbst noch einmal aktiv werden könnten. Weiteres Geld käme dann noch durch den Verkauf von Bobadilla. Der 30-Jährige wird sich den Argentinos Juniors in Buenos Aires anschließen, nachdem er erst im letzten Jahr von den Augsburgern an den Niederrhein gewechselt war. Damals hat er für rund 2 Millionen Euro einen Vertrag bis 2019 bekommen. Durch einige Verletzungsprobleme und fehlende Fitness brachte er es für die Gladbacher nur auf 13 Einsätze ohne eigenen Treffer.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2018 Soccer-Fans.de. All rights reserved.