0

Hoffenheim : Nagelsmann ist kein Fan von Schnee

Auch einen Tag später hat Julian Nagelsmann die Niederlage gegen Hannover 96 noch nicht verdaut. Nicht nur das 0:2 an sich sondern vor allem auch die äußeren Begleitumstände will der Trainer der Hoffenheimer so nicht einfach akzeptieren. In erster Linie geht es dabei um die erste Halbzeit, in der aufgrund des Schnees eigentlich kein normaler Fußball zu spielen war.

„Es gab Situationen, in der der Ball einfach liegenbleibt, also irreguläre Verhältnisse in meinen Augen“, so der 30-Jährige für „das hat nichts mit Fußball zu tun. Das ist ein reines Zufallsprodukt. Damit werden wir diesem begeisternden Sport nicht gerecht. Das macht einfach keinen Sinn.“

Des Weiteren sah er seine Schützlinge im Nachteil, weil sie auch noch komplett in Weiß gekleidet waren: „Noch dazu spielten wir in weißen Trikot, bei dichtem Schneetreiben, wir hatten extreme Probleme, räumlich zu sehen und haben nur zweidimensional gesehen“, so der Coach. Fakt ist aber auch, dass er bei einem Sieg wohl eher weniger zu den Bedingungen gesagt hätte.

Dabei wollte Nagelsmann seine Einwände nicht als Alibi für die Niederlage gelten lassen: „Ich hätte das auch gesagt, wenn wir gewonnen hätten“, versicherte er, „in Köln war es das Gleiche. Fußball ist ein Sport, der nicht auf Schnee stattfinden kann, ein Fußball rollt eben nicht auf Schnee.“ Im Sinne des Fußballs und auch der Zuschauer „muss es andere Möglichkeiten geben. Entweder kriegt man es hin, den Platz freizuräumen, oder man lässt es bleiben und fährt wieder nach Hause. Hannover und wir haben keine Doppelbelastung mehr, das hätten wir nächstes Jahr locker nachholen können.“

Den Schiedsrichtern wollte Nagelsmann keinen Vorwurf machen, obwohl diese trotz der Bedingungen das Spiel angepfiffen hatten. „Ich vermute, sie haben schon den Druck, anzupfeifen, wenn es irgendwie geht“. Nun soll der Blick wieder nach vorne gerichtet werden, denn schon am kommenden Mittwoch geht es für die Kraichgauer gegen die Stuttgarter im Derby zur Sache.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2019 Soccer-Fans.de. All rights reserved.