0

Augsburg: Gregoritsch fällt aus

Die Augsburger haben das große Derby gegen den FC Bayern vor der Brust, bangen aktuell aber noch um den Einsatz ihres neuen Leistungsträgers Michael Gregoritsch. Der Offensivspieler erlitt bei der österreichischen Nationalmannschaft eine Sprunggelenksverletzung und kehrte vorzeitig in die Fuggerstadt zurück. Derweil sieht es bei Stürmer Alfred Finnbogason deutlich besser aus, was einen Einsatz angeht.

Die Ösis testeten gegen WM-Teilnehmer Uruguay, allerdings mussten sie dabei auf den Augsburger Gregoritsch verzichten. Diese kehrte nach Augsburg zurück und stand stattdessen gestern für eine 15-minütige Laufeinheit auf dem Platz. „Mal schauen, wie er reagiert“, so Trainer Manuel Baum. Natürlich hätte der Übungsleiter seinen Schützling am Samstag gerne dabei, wenn es gegen die Bayern geht, aktuell kann aber noch keine genaue Prognose getroffen werden.

Bei seinem Angreifer Alfred Finnbogason ist Baum derweil schon deutlich optimistischer. Der Angreifer hat aktuell mit ein paar Adduktorenproblemen zu kämpfen, war mit der isländischen Nationalmannschaft aber dennoch in Katar unterwegs. Dort hat er auch schon Anfang des Jahres seine Reha nach einer Schambeinentzündung absolviert und nun ließ er sich erneut behandeln, was offenbar erfolgreich gelungen ist. „Es sieht gut aus. Nach meinen Infos konnte er vor Ort schon zwei Einheiten mit der Mannschaft machen“, so Baum. Heute wird Finnbogason wieder in Augsburg erwartet und soll auch schon gleich am Training teilnehmen, was einen Einsatz am kommenden Samstag gegen den FCB in den Bereich des Möglichen bringt.

Sicher nicht mit dabei sein werden derweil Martin Hinteregger und Sergio Cordova. Hinteregger (nach Sprunggelenk-OP) trainiert nach seiner abgeschlossener Reha zwar schon wieder auf dem Feld, aber auch Baum betonte, dass das Spiel gegen München auf jeden Fall nch zu früh wäre. Cordova hat erst seinen Bänderriss im Sprunggelenk auskuriert und hat damit noch leichte Probleme. Für ihn ist aber schon das folgende Spiel gegen den VfL Wolfsburg realistisch.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2017 Soccer-Fans.de. All rights reserved.