0

Wolfsburg: Didavi tütet den Punkt ein

Nur wenige Minuten nach seiner Einwechslung konnte er mit seinem Kopfballtreffer zum Wolfsburger Held des Abends werden. Die Rede ist von Daniel Didavi, der mit seinem Treffer den Punktgewinn gegen die Bayern eintüten konnte. Als sich die erste Anspannung gelöst hat, wurde auch der krisengeschüttelte VfL etwas lockerer.

„Dida ist ein unglaubliches Kopfball-Ungeheuer“, so Maximilian Arnold mit einem Augenzwinkern über den Treffer seines Kollegen Daniel Didavi, der eigentlich nicht für seine Kopfballstärke bekannt ist, aber die Flanke von Paul Verhaegh gekonnt verwerten konnte und damit die Bayern ins Unglück und die eigenen Fans in Freudentaumel stürzen konnte.

Einen langen Anlauf für seinen großen Auftritt brauchte Didavi nicht, denn von seiner Einwechslung bis hin zum entscheidenden Treffer vergingen nicht einmal 10 Minuten. In der 83. Minute fiel der Ausgleich für die Wölfe, die diesen dann auch über die Zeit bringen konnten. „Nicht viele hätten damit gerechnet“, so der Kreativkopf nach dem Abpfiff über den Punktgewinn des VfL: „So ein Punkt bringt viel für uns.“ Vor allem wollen die gebeutelten Hausherren nun mit dieser Motivation in die kommenden Wochen starten und die nächsten Aufgaben erfolgreich gestalten.

Ohne es direkt auszusprechen, sagte Didavi klar, dass der neue Trainer Martin Schmidt in den wenigen Tagen, in denen er im Amt ist, schon sehr viel bewegt hat, was indirekt auch ein kleiner Seitenhieb in Richtung Andries Jonker ist. „Er hatte nicht viel Zeit. Er hat versucht, Leben in uns hineinzubringen“, so Didavi, der damit klarmachte, wie es vorher um die Mannschaft bestellt war. Die Befreiung war nach dem Treffer auch den Teamkollegen anzumerken: „Der Punkt wirkt wie ein Sieg für uns“, so U21-Europameister Maximilian Arnold, der nach dem 0:2 mit einem Freistoßtreffer für den Anschluss sorgen konnte. Kurios war aber dabei eher der grobe Patzer von Bayerns Keeper Sven Ulreich, der den Wolfsburgern durch den Fehler neue Hoffnung gab. Nach dem 2:2 habe man „mit Mann und Maus verteidigt“, so Arnold.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2017 Soccer-Fans.de. All rights reserved.