0

Schalke: Di Santo verletzt

Bei den Schalkern musste Franco di Santo eine echte Schrecksekunde hinnehmen. Der Stürmer verletzte sich beim heutigen Trainer der Knappen und humpelte mit einem bandagierten Knöchel vom Feld. Derweil hat es auch Donis Avdijaj erwischt, der zuletzt in die U23 degradiert wurde.

Die Vorbereitungsphase der Schalker ist ganz kurz vor dem Ende doch nun hat es wieder einmal Franco di Santo erwischt. Der Argentinier hat immer wieder Probleme mit Verletzungen und musste schon das Trainingslager in Mittersill wegen muskulären Problemen zu großen Teilen ausfallen lassen. Nach einem Zweikampf mit Bernard Tekpetey blieb er dann bei der heutigen Vormittagseinheit am Boden liegen. Nach einigen Minuten der Behandlung humpelte er dann mit einer Bandage um den Knöchel in die Kabine. Auf eine genaue Diagnose wird aktuell noch fieberhaft gewartet.

An der gleichen Stelle erwischte es auch Donis Avdijaj, der bei der U23 einen Schlag auf den Knöchel bekommen hat. Unter dem neuen Trainer Domenico Tedesco hat der junge Stürmer aktuell eine Perspektive. Er sollte sich bei der U23 eigentlich fit halten und nach einem neuen Verein Ausschau halten, sodass eine schwere Verletzung ein ziemliches Drama wäre- Auch bei ihm steht eine Diagnose noch aus. Laut aktueller Informationen sollen die Schalker bereit sein, den Youngster kostenfrei zu verleihen. Selbst ein Verkauf ist in diesen Tagen durchaus denkbar.

Ansonsten freuen sich die Schalker bereits auf die kommende Saison, die dringend wieder besser laufen soll, als die abgelaufenen Spielzeit. Die Knappen werden in dieser Saison nicht international vertreten sein und können sich daher mit voller Konzentration auf den Ligaalltag und den DFB-Pokal einlassen. Am Montag steht das erste Pflichrtspiel der Saison mit der Partie im Pokal gegen Dynamo Dresden an. Dabei sein wird unter anderem auch wieder Kapitän Benni Höwedes. Der Kapitän der Schalker musste am Donnerstag aufgrund von Fersenproblemen passen.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2017 Soccer-Fans.de. All rights reserved.