0

Mainz vor dem ersten Pflichtprogramm

Das erste Pflichtspiel der Saison steht an. Am kommenden Wochenende werden die Mainzer im DFB-Pokal auf den Regionalligisten aus Lüneburg treffen. Es wird auch gleichzeitig das erste Pflichtspiel des neuen Trainers Sandro Schwarz werden, der den Platz als Cheftrainer der A-Mannschaft von Martin Schmidt übernommen hat. Die Vorfreude steigt langsam bei allen Beteiligten, denn das Team ist in einer sehr guten Verfassung.

„Wir sind auf dem Level, dass wir Spiele gewinnen können“, so der Trainer, der aber womöglich auf Levin Öztunali verzichten muss. Der U21-Europameister muss schon seit dem Wochenende wegen eines Magen-Darm-Infekts passen. Sollte sich nun nicht schnell etwas tun, muss sich Schwarz wohl nach einem Ersatz für das Lüneburg-Spiel umsehen. „Es wird sich morgen oder übermorgen entscheiden, je nachdem, wann er im Training ist“, so Schwarz. Mit Pablo De Blasis, Robin Quaison, Viktor Fischer und Jairo Samperio stehen aber gleich noch vier weitere Flügelflitzer zur Verfügung, sodass ein Ausfall des Enkels von Uwe Seeler wohl zu verkraften wäre. Spätestens nächste Woche soll der 21-Jährige dann aber wieder zur Truppe stoßen.

Derweil lässt sich noch nicht absehen, wann Jean-Philipp Gbamin und Alexander Hack zurückkehren werden. Beim Franzosen gibt es „noch keinen neuen Stand„, so Schwarz, „aber es ist keine richtig langatmige Sache“. So geht der Coach aktuell davon aus, dass es noch bis zu 3 Wochen dauern könnte. Bei Innenverteidiger Hack, der „auch noch eine Weile raus ist, können wir noch keine seriöse Prognose abgeben“.

Nach einigen Wochen voll mit Individualtraining konnte dann aber Gaetan Bussmann wieder mit der Mannschaft trainieren. „Wir freuen uns, dass er mit seiner Zweikampfstärke wieder dabei ist“, so Schwarz, der aber auch weiß, dass der Außenverteidiger noch einige Zeit brauchen wird, bevor er wieder an seine alte Wettkampfform heranschnuppern können wird. Letztendlich ist er immerhin läuferisch schon wieder auf einem guten Weg, doch die Zweikampfhärte und auch die Spielpraxis wird sich wohl noch etwas länger hinziehen.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: 
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2017 Soccer-Fans.de. All rights reserved.