0

Gladbach: Hecking warnt vor Köln

An diesem Wochenende steht das rheinische Derby an und die Gladbacher haben schon jetzt gehörigen Respekt vor den Kölnern, die bisher eine klasse Saison spielen. „Sie machen das sehr stabil, verteidigen sehr gut“, so Sportdirektor Max Eberl, Trainer Dieter Hecking schob dem FC gleich die Favoritenrolle zu.

Mittlerweile hat Hecking aber auch Raffael wieder mit an Bord. Vor den Einsatz des Brasilianers setzte er zwar noch ein Fragezeichen, konnte sich dabei aber ein Grinsen nicht verkneifen. Am Mittwoch fehlte der Stürmer noch beim 1:0 über die Berliner, da er Vater von Zwillingen wurde. In Köln ist er morgen aber wider mit dabei. „Wenn nicht irgendwo noch Zwillinge unterwegs sind, ist er im Kader“, so der Coach, der auch sagte, Raffael solle „so spielen, wie er immer spielt. Wenn er spielt.“

Kein Wunder, dass Hecking froh ist, denn Raffael ist mit 6 Toren hinter Stindl mit 7 Treffern der zweitbeste Schütze der Gladbacher. Offensivkraft werden die Fohlen brauchen, wenn man die Defensive der Kölner knacken will. „Sie haben in den letzten Wochen sehr stabil gespielt“, so Hecking über den FC, der allerdings vor dem 1:0-Sieg über Frankfurt am Dienstag in den 5 vorhergehenden Spielen jeweils mindestens 2 Gegentreffer hinnehmen musste: „Wir brauchen die nötige Geduld und das Vermögen, unser Spiel nach vorne zu kreieren in das der FC als Fünfter als Favorit geht“.

Doch nicht nur die Geißbock-Defensive bereitet Hecking Kopfschmerzen, denn immerhin haben die Kölner mit Modeste einen der besten Knipser der Liga in den eigenen Reihen. Mit 22 Toren aus 27 Spielen braucht den Gladbachern niemand zu erklären, wie gefährlich der Franzose ist. „Da gilt es, das Augenmerk drauf zu richten, dass wir ihn ausschalten können“, so Eberl. Schon im Hinspiel haben die Gladbacher schlechte Erfahrungen mit ihm machen müssen, denn bei der 1:2-Pleite traf Modeste zum zwischenzeitlichen Ausgleich. „Ein Spiel, wo man sehr viel gewinnen kann“, so Hecking über Partie: „Wir haben die Chance, weiter ran zu robben. Das ist die Aufgabe.“

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2019 Soccer-Fans.de. All rights reserved.