0

Wolfsburg: Wollscheid geht einen Schritt zurück

Es ist wohl die beste Lösung für beide Parteien. Philipp Wollscheid hätte wohl ohnehin in dieser Saison unter Wolfsburgs Trainer Valerien Ismael keine rolle mehr gespielt und wechselt nun innerhalb des Clubs. Der ehemalige Nationalspieler wird zumindest bis zum kommenden Sommer für die U23 der Niedersachsen in der Regionalliga auflaufen. Ein Abstieg, soviel steht fest – allerdings auf eigenen Wunsch des Verteidigers.

wolfsburg„Ich will endlich wieder Fußball spielen“, so Wollscheids Aussage gegen Ende Januar. Dieser fromme Wunsch könnte nun erfüllt werden. Bis zum Sommer wird der Saarländer auch nur noch mit der U23 trainieren und hofft, dort dann an die dringend benötigte Spielpraxis zu kommen, um sich im Sommer dann nochmal neu orientieren und nach einem anderen Verein umschauen zu können. In der Liga stand er immerhin am 24. September letzten Jahres auf dem Feld. Seitdem wurde es ruhig um den Verteidiger, der zeitweise sogar suspendiert wurde. Dabei wurde der mittlerweile 27-Jährige 2013 unter Jogi Löw sogar kurzzeitig zum Nationalspieler und absolvierte auf der USA-Reise des DFB zwei Länderspiele.

Nachdem im Winter nun keine Rückholaktion zu seinem eigentlichen Verein Stoke City zustande gekommen ist, will Wollscheid nun bei den Wolfsburgern einen kompletten Neuanfang wagen. „Ich bin auf die Verantwortlichen zugegangen, wir hatten gute Gespräche“, so der Abwehrmann, der in der letzten Saison bei Stoke City in der Premier League noch unangefochtener Stammspieler war: „Für alle Seiten ist das im Moment die beste Lösung. Ich gehe komplett zur U 23, will mich dort schnell integrieren und der Mannschaft helfen.“ Derzeit rangiert das Team von Trainer Rüdiger Ziehl in der Regionalliga Nord auf dem 5. Platz. Bleibt abzuwarten, wohin es Wollscheid dann in der kommenden Saison verschlagen wird und ob er dann von dem Rückschritt in die U23 profitieren kann.

Kategorie: Sonstiges Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2017 Soccer-Fans.de. All rights reserved.