0

Köln: Hector und die Europa League

Er ist sicherlich (noch) kein Mann für die ganz großen Worte. In der Öffentlichkeit hält sich der Kölner Jonas Hector eher zurück und zeigt lieber auf dem Platz seine extrovertierte Seite. In einem Interview äußerte er sich nun trotzdem recht offensiv über die Ambitionen der Kölner. Dabei vielen unter anderem auch die beiden Wörter Europa League. Des Weiteren war auch der erst aus der Nationalelf zurückgetretene Lukas Podolski ein Thema für den Außenverteidiger.

kölnWozu sind die Kölner wohl in dieser Saison im Stande? In der letzten Saison schafften die Domstädter immerhin einen guten 9. Platz und nach diesem Erfolg schließt Jonas Hector nun auch höhere Ziele nicht aus, denn von Platz 9 in die Europa League ist der Weg nicht mehr all zu weit. Es wäre wohl wieder eine der Geschichten der Überraschungsteams, ähnlich wie es die Mainzer und die Augsburger in den letzten Jahren vormachen konnten. „Wenn man eine gute Saison spielt, dann ist es möglich. Das zeigen diese Beispiele. Wir haben das Potenzial, haben auch in der vergangenen Saison gut gespielt, hätten mit ein bisschen mehr Glück auch mehr Punkte gesammelt“, so der Außenverteidiger. Auf jeden Fall wollen die Kölner wie jeder Verein eine bessere Saison spielen als zuletzt und dann wäre ein Auftritt in Europa durchaus machbar.

Auch zum Thema Lukas Podolski gab Hector seine Meinung ab. Der ehemalige Nationalspieler wurde vor der EM noch als Maskottchen abgestempelt und nun nach seinem Rücktritt ist der Ur-Kölner wieder in aller Munde. „Ich weiß nicht, warum Leute so etwas sagen, die keinen Einblick in die Struktur der Mannschaft hatten. Lukas war definitiv, auch ohne die Menge an Einsätzen wie in den früheren Jahren, unglaublich wichtig. Gerade auch für uns junge Spieler. Er war immer für uns da und hat den Neuen die Sache enorm erleichtert“, so Hector über den mittlerweile 31-Jährigen.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.