0

Dortmund: Piszczek und Aubameyang angeschlagen

Bei den Dortmundern hat man in der Länderspielpause kleinere Personalsorgen, denn sowohl für Lukasz Piszczek also auch für Pierre-Emerick Aubameyang gingen die ersten Spiele mit der Nationalmannschaft nicht reibungslos über die Bühne. Der Pole brachte aus dem Spiel gegen Deutschland (1:3) eine Adduktorenverletzung mit und Aubameyang musste im Länderspiel Gabuns gegen den Sudan vorzeitig ausgewechselt werden. Mittlerweile sind beide auf dem Rückweg nach Dortmund, wo sie dann genauer untersucht werden.

Borussia DortmundBislang ist nur bekannt, dass der Gabuner im Gruppenspiel um die Afrika-Cup-Qualifikation eine Knöchelverletzung erlitten hat. Mittlerweile twitterte der Angreifer aber schon, dass es nicht wirklich schlimm ist. In der 70. Minute konnte der Dortmunder noch feiern, nachdem er das 4:0 und damit den Endstand mit einem schönen Lupfer markierte. Doch keine 10 Minuten später musste er dann runter. Somit wird er nun ein Freundschaftsspiel gegen Sambia am Dienstag verpassen. Aktuell ist er auf dem Rückweg nach Dortmund, wo er sich dann ersten Untersuchungen unterziehen wird, damit er zum nächsten Spieltag in der Liga wieder fit ist.

Dabei könnte er in diesen Stunden auch auf Piszczek treffen, denn der Pole musste im Spiel gegen Deutschland kurz vor der Pause schon das Feld verlassen. Der Ausfall wiegt jedoch nicht ganz so schwer, denn der Gegner in der EM-Qualifikation am Montag heißt Gibraltar und den sollten seine Kameraden auch ohne ihn recht deutlich besiegen können. Die Dortmunder müssen am kommenden Samstag bei Hannover 96 ran. Ob der Außenverteidiger mitwirken kann steht noch in den Sternen. Genauso sieht es auch bei Marco Reus aus, der sein Comeback in der Nationalmannschaft aufgrund von einer Zehenverletzung absagen musste. Eigentlich sollte der Flügelflitzer mit von der Partie sein, doch nun wird er auch noch das Spiel gegen Schottland verpassen. Der BVB hofft natürlich, dass beide Kicker am kommenden Wochenende ihre Blessuren weitestgehend überwunden haben.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: , ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.