0

PUMA evoSPEED SL Synthetik im Test von iSoccerTV

PUMA EVOSPEED SL – Der leichteste Fußballschuh, der je in allen Größen hergestellt wurde.

Das lässt Puma auch einen stolzen Preis kosten: Knapp 250€ muss man auf die Ladentheke blättern, um den Schuh zu sich nach Hause zu transferieren. Ist er dieses Geld wert? Hat Puma des geringen Gewichtes Willen Abzüge in einigen Kategorien zu verbuchen? Das erfahren Sie Ihm kommenden Testbericht:

Design:

Design ist, wie wir alle wissen, eine sehr subjektive Kategorie – jeder sollte hier selbst entscheiden, ob der Schuh ihm gefällt oder nicht. Ich persönlich muss sagen, dass ich vom Blackout evoSPEED SL, sowie von der Launch Colorway sehr positiv überrascht bin und mir beide sehr zusprechen. Der kleine Puma Schriftzug an der Vorderen Innenseite des Schuhs bildet mit der Puma üblichen „Welle“ am Außenrist, zumindest in der „Lava Plast“ Launch Farbe, einen perfekten Kontrast!

Komfort und Passform:

Bei etwas über 100 Gramm Gewicht ist der Komfort erwartungsgemäß der größte Pluspunkt des evoSPEED SL’s. Der Schuh spielt hier eindeutig seine Stärken aus und fühlt sich wie eine Feder am Fuß an! Einzig und allein die anfangs etwas steife Sohle erinnern einen daran, dass man einen Fußballschuh trägt.

Das Upper ist nach kurzer Einlaufzeit butterweich und fühlt sich fast wie eine zweite Haut an!

Neben der normalen „lightweight“ Einlegesohle wird auch eine „Comfort“ Sohle mitgeliefert, welche den Komfort noch einmal um einiges steigert.

Der Schuh ist eher schmal geschnitten, wie jeder andere Speedboot auch. Das Material macht auch kaum den Eindruck sehr dehnbar zu sein, weswegen ich Personen mit breiten Füßen von diesem Schuh abraten würde.

Ballgefühl:

Die Tatsache, dass sich nur eine hauchdünne Synthetik-Schicht zwischen Haut und Ball befindet, liefert dem Spieler das direkteste Ballgefühl, welches momentan zu erwerben ist.

Negativpunkt dieser ganzen Geschichte: Tritt jemand mit Stollen auf den Zeh spürt man das eben so, als würde jemand mit Stollen auf den Zeh treten – Der Schuh bietet 0,0 Protektion

Qualität und Haltbarkeit:

Hier trügt sich das bisher nahezu perfekte Gesamtbild des evoSPEED SL. Nach halbstündigem Spielen der FG Variante auf Rasen löste sich das Upper bereits von der Sohle – auf Kunstrasen wäre dies wohl schon schneller der Fall gewesen.

Der Aufkleber auf der Unterseite, der besagt, dass der Schuh „bis zu 10 Spiele halten kann“ ist somit noch fast untertrieben! Bei intensiver Benutzung hält der Schuh mit Sicherheit keine drei Spiele!!!

Fazit:

Perfekter Komfort, Perfektes Ballgefühl., ungenügende Haltbarkeit und Verarbeitung.

So simpel sieht das Fazit zum evoSPEED SL aus. Meiner Meinung nach hätten 10 Gramm mehr eine Verstärkung der Sohlen-Obermaterial-Naht hervorgerufen und dem evoSPEED SL und somit auch PUMA mit Sicherheit nicht schlecht getan…

Ob der Schuh einem knapp 250€ wert ist, muss man selbst entscheiden. Ich würde sagen nein und eher zu ähnlichen, zwar nicht so federleichten Modellen greifen, die aber auch einen Tritt in den Boden verkraften können.

Kategorie: Fußballschuhe, News Tags: 
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2019 Soccer-Fans.de. All rights reserved.