0

Arsenal holt den FA-Cup

Neben dem Pokal-Wahnsinn in Deutschland ist fast untergegangen, dass auch in England ein paar Deutsche einen Henkelpott geholt haben. Mesut Özil, Per Mertesacker und Lukas Podolski konnten ein extrem knappes FA-Cup-Finale mit dem FC Arsenal mit 3:2 nach Verlängerung gegen Hull City gewinnen. Dabei lagen die Gunners zwischenzeitlich bereits mit 0:2 zurück. Für die Londoner ist es der langerwartete Titel nach 9 Jahren Ebbe.

arsenalArsenals Coach Arsene Wenger brachte Mertesacker, Özil und Podolski gleich von Beginn an. Die ersten 10 Minuten verpennten sie aber gleichermaßen wie ihre Teamkollegen. Nach nur 4 Minuten markierte Hulls Chester das 1:0 für den Außenseiter. Wer nun gedacht hat, dass Arsenal diesen Weckruf gehört hat, irrte. Nur 4 Minuten später war es Davies, der nach einem Bruce-Kopfball abstauben konnte und auf 2:0 für den 16. der Premier League stellte.

Danach war dann allerdings der Favorit am Drücker. In der 17. Minute brachte Santi Carzorla sein Team mit einem tollen Freistoß aus 25 Metern auf 1:2 heran. Unsere Nationalspieler waren ebenfalls aktiv. Lukas Podolski hatte immer wieder gute Szenen, lediglich Mesut Özil wusste nicht zu überzeugen und hatte nur eine auffällige Situation, als er in der 21. Minute einen Schuss nicht richtig timen konnte.

Kurz vor dem Seitenwechsel hätte Podolski den Ausgleich erzielen können, allerdings verfehlte er eine Flanke von Giroud denkbar knapp. Nach gut 60 Minuten war den Schluss für den Flügelstürmer, denn Wenger war mit seinem Auftritt nicht wirklich zufrieden. Özil wurde ebenfalls in der Verlängerung ausgetauscht. Nur 10 Minuten nach dem Poldi-Wechsel glich Arsenal durch Koscielny aus. Spätestens ab diesem Moment hatten die Gunners die Oberhand über diese Partie, allerdings vergaben Gibbs (79.) und Giroud (82. und 90.) die letzten guten Chancen in der regulären Spielzeit.

In der Nachspielzeit war es dann Aaron Ramsey, der mit seinem Treffer in der 109. Minute zum Held wurde. Giroud legte mit der Hacke auf und der walisische Nationalspieler zimmerte den Ball ins Netz. Somit haben immerhin 3 weitere Deutsche bereits Blut geleckt und einen Titel gesammelt. Bleibt zu hoffen, dass sie noch nicht satt sind und sich im Juli mit einem weiteren Pokal belohnen…

Kategorie: International, Premier League Tags: 
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.