0

Verlässt Messi Barcelona?

Der FC Barcelona ist in Spanien immer noch eine Klasse für sich, doch viele Experten denken, dass die goldene Ära der Katalanen langsam vorüber ist. Vor allem in der Champions League versprühen die Auftritte nur noch wenig Glanz. Schuld daran ist auch Lionel Messi, der sich in den letzten Wochen und Monaten in sehr durchwachsener Form präsentiert. Aktuell ist der argentinische Superstar ohnehin verletzt, doch die Nachrichten rund um den Dribbler reißen auch in dessen Abwesenheit nicht ab.

barcaAngeblich soll bereits feststehen, dass der 26-Jährige den großen FC Barcelona nach dieser Saison verlassen wird. Zumindest behauptet das der Spieler-Berater Francois Gallardo in den spanischen Medien. „Er fühlt sich von Barca betrogen. Er hatte Ende September eine Vertrags-Verlängerung und eine Gehaltserhöhung vereinbart. Aber der Verein hat sich nicht daran gehalten“, so die Aussagen des Beraters.

Dabei ist Messi schon seit seinem 13. Lebensjahr bei Barca. Erst im letzten Februar verlängerte der 26-Jährige seinen Vertrag vorzeitig bis 2018, was ihm ein geschätztes Gehalt von 16 Millionen Euro pro Jahr bescherte. Angeblich wurde in diesem Arbeitspapier aber auch eine Ausstiegsklausel in Höhe von 250 Millionen Euro verankert, was in der heutigen Zeit sicher für den ein oder anderen Scheich-Klub zu stemmen wäre.

Messi hat eine mündliche Vereinbarung mit einem anderen Klub. Im Februar oder März wird er beginnen, den Wechsel vorzubereiten“, so Gallardo. Angeblich soll es sich dabei um Paris St. Germain handeln. Die Franzosen kündigen bereits seit ihrem finanziellen Aufstieg an, in den nächsten Jahren sowohl Messi als auch Cristiano Ronaldo unter Vertrag nehmen zu wollen. Bleibt abzuwarten, wie viel Wahrheit nun in diesen Gerüchten steckt.

Kategorie: International, News, Primera Division Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.