1

Spielt de Camargo bei Favre keine Rolle mehr?

Es ist noch gladbachkeine 2 Monate her, da beförderte Igor de Camargo seine Gladbacher mit einem Doppelpack gegen Limassol in die nächste Runde der Euro League. In der Vorbereitung wurde es nun aber etwas turbulent, denn in den Testspielen wurde er weitestgehend nicht berücksichtigt.

Der 29-Jährige war im Trainingslager in Dubai der einzige Profi der Fohlen, der weder beim 2:2 gegen den HSV, noch beim 3:2 gegen Frankfurt auch nur eine einzige Minute auf dem Platz stand. „So macht‘s keinen Spaß. Ich muss keinem mehr beweisen, was ich kann. Ich respektiere Favres Entscheidungen, aber verstehen tu ich sie nicht“, so de Camargo.

Sein Trainer sieht die Situation indes sehr gelassen. „Igor kann sich im Training jeden Tag anbieten. Es ist kein Platz im Team reserviert. Für niemanden“, so Favre. Auch Manager Max Eberl bestätigte die Meinung seines Cheftrainers. „Die Bundesliga ist keine Wohlfühl-, sondern eine Leistungsgesellschaft.“

Durchaus denkbar ist mittlerweile aber auch ein Wechsel. In Gladbach hat de Camargo noch einen Vertrag bis 2014, allerdings liegen aktuell schon Angebote aus Anderlecht, Lüttich und Sao Paulo vor. Der Brasilianer mit belgischem Pass arbeitet jedenfalls auf ein großes Ziel hin.

Mein großes Ziel ist die WM 2014 in Brasilien. Wir haben in der belgischen Nationalmannschaft aber eine sehr hohe Qualität. Man muss im Verein deshalb konstant Spielpraxis bekommen. Sonst reicht es nicht für einen Platz im Nationalteam.“

Ob er diese Spielpraxis unter Favre noch bekommen wird bleibt weiterhin fraglich…

Kategorie: Bundesliga, News Tags: , ,
 
 

Ähnliche Artikel

Eine Antwort zu "Spielt de Camargo bei Favre keine Rolle mehr?"

  1. André sagt:

    de Camargo wird es sehr schwer haben. Aber es wäre einerseits schade, da Igor gerade die wichtigen Tore für uns gemacht hat. Aber selbst für Hanke wird es schwer zu Einsätzen zu kommen. de Jong / Hermann sind gesetzt, und dann sind da noch Mlapa, Hrgota, und auch ein Amin Younes und eben Mike Hanke.

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.