0

Leipzig: Brobbey verletzt

Bei den Leipzigern gibt es wieder einmal ein paar Personalprobleme. Die Bullen müssen nun zwei Wochen auf ihr gerade einmal 19-jähriges Sturmtalent Brian Brobbey verzichten.

Erst heute Mittag bestätigten die Leipziger via Twitter, dass sich der Stürmer bei der niederländischen U21 Nationalmannschaft verletzt hat. Die Oranje spielte 2:2 gegen die Schweiz, allerdings musste Brobbey dabei schon nach knapp einer halben Stunde ausgewechselt werden. Nach einem strammen 0:2-Rückstand konnte sein Sturmpartner Joshua Zirkzee immerhin mit einem Doppelpack nach der Pause noch das Remis retten.

Die Leipziger konnten oder wollten keine genauen Angaben über die Verletzung machen und sprachen lediglich von einer Muskelverletzung im rechten, hinteren Oberschenkel und dass er damit bis zu 2 Wochen ausfallen wird. Schon in der Vorbereitung auf die neue Saison hatte der bullige Angreifer einen Muskelfaserriss, der ihn einige Zeit lang außer Gefecht setzte. In der Bundesliga bringt es der 19-Jährige bislang auf immerhin drei Einsätze für RB, allerdings wurde er dabei immer nur eingewechselt. Sein erster Assist gelang ihm beim 6:0 gegen die Hertha, doch ein eigener Treffer war ihm noch nicht vergönnt. Durch seine Zwangspause wird er nun zumindest die Partien gegen Freiburg und das Spiel in der Champions League gegen Paris St. Germain verpassen.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.