0

Mainz: Verteidiger-Probleme

Im Testspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern testete der Mainzer Trainer Bo Svensson aus gegebenem Anlass einen Außenverteidiger in der Zentrale. Dort fehlen den Mainzern weiterhin Kapazitäten, da Jeremiah St. Juste länger ausfällt und Alexander Hack doch noch etwas mehr Zeit benötigt.

Innenverteidiger gibt es bei den Mainzern im Moment nicht gerade in Hülle und Fülle. Im Benefizspiel gegen Kaiserslautern (1:1) durfte daher Linksverteidiger Anderson Lucoqui neben Stefan Bell zentral in der Viererkette ran. Und der etatmäßige Flügelspieler machte seine Sache am Samstag druchaus gut, was auch seinen Trainer in seinen Überlegungen bestätigte. „Abgeklärt und überlegen in seinen Zweikämpfen“ sei Lucoqui gegen den Drittligisten gewesen. Könnte das nun auch eine Option für den Ligaalltag werden? „Da muss ich aufpassen, was ich sage“, scherzte Svensson und klagte: „Denn im Moment haben wir die Tendenz, Innenverteidiger zu verlieren.“

Svensson musste zuletzt ohne drei Abwehrspieler planen. Beim 1:2 gegen Union war dann immerhin Moussa Niakhaté nach seiner Oberschenkelverletzung wieder mit von der Partie, gegen Kaiserslautern wurde dieser aber geschont. St. Juste hingegen dürfte den Mainzern noch länger fehlen, denn nach seiner Schulterverletzung holt dieser sich gerade verschiedene Meinungen von Ärzten ein. „Es ist noch nichts entschieden“, sagt Svensson über die diversen Behandlungsmöglichkeiten, die dabei in Frage kommen würden.

Immerhin endete am Freitag dann auch die Quarantäne von Alexander Hack, der sich mit Corona infiziert hatte. „Unsere Messungen zeigen, dass er auf einem guten Stand ist“, so Svensson, warnt aber: „Trotzdem ist es etwas anderes, Fußball zu spielen. Jeder verkraftet diese Krankheit anders.“ Hack muss sich also zunächst einmal um seine persönliche Fitness kümmern, während seine Kollegen am Sonntag und Montag freie Tage genießen durften. Morgen geht es dann wieder mit allen an die Arbeit, denn die Länderspielpause neigt sich bereits dem Ende zu.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: 
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.