0

Hertha: Maolida kommt

Die Hertha aus Berlin hat es sich nicht nehmen lassen und hat kurz vor dem Ende der Transferphase noch einmal zugeschlagen. Die Hauptstädter konnten sich die Dienste von Myziane Maolida sichern. Der Linksaußen kommt aus Frankreich von OGC Nizza in die Bundesliga und wird bei der Hertha einen Vertrag bis 2025 unterschreiben. Auf seinem Trikot wird er ab sofort die Rückennummer 11 tragen.

„In Myziane erhalten wir unsere anvisierte Verstärkung für die Flügelposition und damit weitere Flexibilität im Offensivbereich“, so Hertha-Geschäftsführer Fredi Bobic auf der Vereinswebsite: „Mit seiner Schnelligkeit und seinen Qualitäten am Ball wird er unser Spiel nach vorne definitiv bereichern.“ Der in Paris geborene Kicker freut sich nun schon sehr auf seine neue Herausforderung: „Hertha hat sich intensiv um mich bemüht, das hat mir imponiert“, so Maolida: „Ebenso waren die Gespräche mit den Verantwortlichen sehr angenehm, somit war die Entscheidung dann doch relativ leicht für mich.“

In der Ligue 1 hat er bisher in 65 Spielen agiert, 13 davon bestritt er noch für Olympique Lyon. Seit 2018 ist er dann aber nur noch für Nizza auf Torejagd gegangen. Insgesamt bringt er 5 Treffer und 7 Vorlagen mit. In Berlin erhofft man sich nun noch in dieser Saison ähnliche Zahlen vom Flügelflitzer. Wenn der Tabellenletzte im Moment eine Sache brauchen kann, dann sind es definitiv Tore…

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.