0

Augsburg: Gikiewicz verlängert

Der FC Augsburg macht in Sachen Verträgen weiterhin Nägel mit Köpfen. Mittlerweile wurde auch bekanntgegeben, dass man den Vertrag von Keeper Rafal Gikiewicz (33) vorzeitig bis 2023 verlängert hat.

Der Schlussmann konnte in seiner ersten Saison beim FCA auf ganzer Linie überzeugen. Die Augsburger haben daher gebrauch von einer im Vertrag verankerten Option gemacht, die es ihnen ermöglichte, Gikiewicz vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2023 zu binden. Im neuen Arbeitspapier ist derweil erneut eine Option für ein weiteres Jahr enthalten.  

„Wir freuen uns“, so Sport-Geschäftsführer Stefan Reuter, „dass wir mit der Vertragsverlängerung von Rafal weiter Konstanz auf der Torhüterposition für die kommenden Jahre sicherstellen können. In der abgelaufenen Saison war Rafal ein starker Rückhalt für die Mannschaft. Er hat großen Ehrgeiz und noch viele Ziele, die er mit dem FC Augsburg erreichen will.“ Der Pole kam im letzten Sommer nach zwei Jahren bei Union Berlin zum FCA und bekam in der letzten Saison einen starken Notenschnitt von 2,85 womit er zu den besten Keepern der gesamten Liga gehört.

„Ich fühle mich mit meiner Familie richtig wohl in Augsburg und im Verein, so dass der FCA immer der erste Ansprechpartner für mich war“, so Gikiewicz zu seinem Verbleib in Augsburg: „Ich freue mich sehr auf die weitere Zeit in Augsburg, denn es ist immer noch mein großer Traum, einmal vor unseren fantastischen Fans in der ausverkauften WWK-Arena zu spielen.“

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.