0

Köln: Horn fehlt lange

Der 1. FC Köln hat ohnehin schon echte Probleme mit dem aktuellen Kader, doch jetzt müssen sie in den kommenden Wochen auch noch auf Jannes Horn verzichten. Der 24-Jährige hat sich eine Hüftverletzung zugezogen und wird nun zunächst auf unbestimmte Zeit ausfallen.

Die Verletzung zog er sich beim 5:1 gegen Holstein Kiel beim Rückspiel der Relegation im Mai zu. Im Anschluss wurde sie aufgrund der beendeten Saison zunächst einmal konservativ behandelt, was allerdings ohne Erfolg blieb. „Wir haben gemeinsam besprochen, dass Jannes es zunächst so versuchen möchte und mit uns in die Vorbereitung startet“, so FC-Trainer Steffen Baumgart in einer Klubmitteilung.

Jetzt kam es dann aber doch etwas anders, denn Horn musste gestern das Training der Kölner vorzeitig beenden. Nach einer langen Untersuchung wurde dann entschieden, dass der Verteidiger in der nächsten Woche von einem Spezialisten operiert wird. „Es spricht für Jannes, dass er auf die Zähne beißen wollte. Aber es macht keinen Sinn, eine schlimmere Verletzung zu riskieren“, so Baumgart, der nun „bis auf Weiteres“ ohne den Abwehrspieler auskommen muss. Wie lange er genau ausfallen wird, wurde noch nicht kommuniziert. Der Verein sprach von einigen Wochen, allerdings würde ein noch längerer Ausfall dem FC durchaus schmerzen, denn Horn gehört zum Stammpersonal für die kommende Saison. In der letzten Spielzeit stand er jedenfalls in insgesamt 29 Ligaspielen auf dem Feld.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.