0

Hertha: Pekarik verlängert

Die Hertha benötigt erfahrene Spieler neben der ganzen Jugend und konnte nun mit Peter Pekarik ein weiteres Puzzleteil binden. Der mittlerweile 34-Jährige soll wohl einen neuen Vertrag unterschreiben, der zunächst einmal über eine weitere Saison geht.

Der slowakische Nationalspieler befindet sich aktuell noch im verdienten Urlaub, nachdem er bei der EM in einer Grupep hinter Schweden und Spanien ausgeschieden ist. Sein Vertrag ist damit offiziell am 1. Juli ausgelaufen, doch die Berliner und der Spieler haben sich bereits über eine weitere Zusammenarbeit verständigt, nachdem der Außenverteidiger jetzt schon seit 2012 unter Vertrag steht. Immerhin bringt Pekarik die Erfahrung von 211 Spielen in der Bundesliga mit. Zusammen mit Deyovaisio Zeefuik und Lukas Klünter wird er in der kommenden Saison den Kampf um die Position als Rechtsverteidiger angehen.

Schon Anfang Juni hatte Herthas neuer Geschäftsführer Fredi Bobic über Pekarik gesprochen, der immerhin 2009 mit den Wolfsburgern deutscher Meister geworden ist: „Peter ist ein sportlich extrem zuverlässiger Spieler mit einer Top-Einstellung und guten integrativen Fähigkeiten. Er hilft uns nicht nur auf dem Platz weiter, sondern als Typ auch in der Kabine“, so Bobic. Das wird nun auch zumindest in der kommenden Saison weiterhin so bleiben.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.