0

Mainz: Bleibt Bell?

Stefan Bell konnte sich bei den Mainzern zuletzt wieder als absolute Größe in der Verteidigung etablieren. Der 29-Jährige war nicht immer unumstritten, doch nun sieht es wohl so aus, als würde der Vertrag des 29-Jährigen verlängert werden.

Aktuell hat Bell bei den 05ern nur noch einen Vertrag bis Ende des Monats. Kein Wunder, dass eine Verlängerung nun entsprechend schnell gehen muss. So soll der Innenverteidiger in den nächsten Tagen einen Vertrag über die kommenden zwei Jahre unterschreiben. Das Mainzer Eigengewächs konnte in der Rückrunde wieder starke Leistungen zeigen und bewies damit auch seinem neuen Cheftrainer Bo Svensson, dass er für die kommende Saison eine wichtige Säule im Kader sein kann, auch wenn er unter dem letzten Trainer Achim Beierlorzer nicht zum Zug gekommen war.

Dabei war ein Verbleib keineswegs gesichert, denn auch andere Vereine sollen sich schon nach Bell erkundigt haben. Unter anderem wurde es wohl beim russischen Erstligisten FK Krasnodar schon relativ ernst. Insgesamt 15 Spiele bestritt Bell in der abgelaufenen Saison, wobei er diese alle erst nach dem 16. Spieltag antrat. Sein einziger Saisontreffer gelang ihm am letzten Spieltag beim 3:2 über Wolfsburg, als die Mainzer schon längst gerettet waren. Insgesamt bringt es der Verteidiger mittlerweile auf 193 Spiele in der Bundesliga mit immerhin 11 Toren.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© Soccer-Fans.de. All rights reserved.